Capcom möchte mehr als je zuvor auf die PC-Plattform setzen

[Social_share_button]

Resident Evil 2

Capcom hat sich gegen den Erfolg der Bereitstellung seiner Spiele auf dem PC entschieden, auf diese Unterstützung zu setzen.

Die PC-Plattform wird von japanischen Entwicklern im Gegensatz zu westlichen Verlagen oft vergessen. Glücklicherweise unternehmen die japanischen Firmen in den letzten Jahren große Anstrengungen - wir können die Veröffentlichung von Final Fantasy PC oder Yakuza erwähnen. Und es ist an der Reihe von Capcom, durch eine Veröffentlichung in PC Gamer seinen Wunsch zu bestätigen, auf diese Unterstützung zu setzen. Es muss gesagt werden, dass Monster Hunter World auf dem PC einen großen kommerziellen Erfolg hatte, während Resident Evil 2 auch auf der Maschine präsent ist und auch bei seiner Veröffentlichung die Begeisterung der Spieler ausgelöst hat.

Der PC-Markt ist für Capcom von großem Interesse

Bei PC Gamer hat die japanische Firma erneut ihre Absicht erklärt, auf den PC zu wetten. Es muss gesagt werden, dass der Support letztes Jahr Monster Hunter World, das meistverkaufte Spiel von Capcom, gehostet hat. Das Studio scheint sich der großen Präsenz des PCs auf dem Videospielemarkt bewusst zu sein. Dies ist der 25 2019 vom Januar, auf dem alle Medien Resident Evil 2 mit großem Erfolg gehostet haben.

Die Verkaufsquote der PC-Versionen unserer Hauptspiele steigt von Jahr zu Jahr, und wir werden diesen Umsatz weiter steigern. Die Erweiterung der PC-Unterstützung darf nicht vernachlässigt werden.

Bisher setzten nur wenige japanische Firmen auf den PC. Die Dinge beginnen sich zu bewegen, während SEGA Yakuzas Episoden nach und nach auf der Maschine veröffentlicht. Ganz zu schweigen von Capcom, der die Resident Evil-Franchise seit vielen Jahren auf dem PC anbietet - das Remake der zweiten Episode ist ein riesiger kommerzieller Erfolg. Es besteht kein Zweifel, dass die Spieler in den kommenden Jahren darauf vertrauen können, dass Capcom PC-Titel testet.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.begeek.fr/capcom-veut-miser-plus-que-jamais-sur-la-plate-forme-pc-308619