Crispr-Cas9: Revolution in der Genommanipulation

[Social_share_button]

Ein chinesischer Forscher gab vor einigen Monaten die Geburt von Zwillingen bekannt, dank dieser revolutionären, aber allgemein kritisierten Technik.

Der chinesische Forscher He Jiankui angekündigt, der November 26 2018, die Geburt von zwei Ferngläsern, genannt Lulu und Nana. Eine Erfahrung, die sofort zu einer allgemeinen Verurteilung führte. Einhundert chinesische Wissenschaftler von hohem Rang in einem offenen Brief, der im sozialen Netzwerk Weibo veröffentlicht wurdezum Beispiel rebellierten sie gegen das, was sie als Erfahrung bezeichnen "Verrückt". Dieses in 2012 von der französischen Emmanuelle Charpentier und der US-Amerikanerin Jennifer Doudna entwickelte System revolutioniert die Genmanipulation durch seine Einfachheit.

Um zu verstehen, was sich ändert und was Crispr-Cas9-Technologie ermöglicht, haben wir David Bikard, Direktor des Laboratoriums für synthetische Biologie am Institut Pasteur getroffen.

source:https://www.lemonde.fr/sante/video/2019/02/27/crispr-cas9-une-revolution-pour-manipuler-le-genome_5428927_1651302.htm