Kamerun: Verhaftung der Anwältin Michelle Ndoki, Geschäftsführerin des MRC von Maurice Kamto - JeuneAfrique.com

[Social_share_button]

Die im Februar 26 von den kamerunischen Sicherheitskräften gefeierte Anwältin Michelle Ndoki, Vizepräsidentin der Frauenkommission des MRC von Maurice Kamto, wurde in das Staatssekretariat für Verteidigung (SED) versetzt. Sie sollte am Donnerstag bei der Special Operations Group (GSO) vorgesprochen werden.

Der Vizepräsident der Frauenkommission der Bewegung für die Renaissance von Kamerun (MRC) Maurice Kamto wurde am Dienstag 26 im Februar mittags von den kamerunischen Sicherheitskräften verhaftet. Die Nachrichten wurden am Abend von Olivier Bibou Nissack, dem Sprecher des Präsidenten der Partei, bestätigt.

Michelle Ndoki wurde zusammen mit ihrem kanadischen Staatsbürger festgenommen und über Nacht nach Yaoundé gebracht beim Staatssekretariat für Verteidigung (SED). Sie sollte dann zur Special Operations Group (GSO) transferiert werden, wo sie am Donnerstag im 28-Februar zu 9-Stunden vorgesprochen wird. "Sie erholte sich von ihren Verletzungen. Sein Zustand ist stabil ", sagte er Junges Afrika einer seiner Verwandten, unter der Bedingung der Anonymität.

Nach der Inhaftierung von Maurice Kamto

Die Verhaftung von Mir Michelle Ndoki erfolgt nach denen von Maurice Kamto (eingesperrt im Kondengui-Gefängnis), die wichtigsten Verbündeten seiner Partei und hundert Kämpfer, Im Zusammenhang mit den Januar-26-Weißmärschen, die gewaltsam unterdrückt wurden, verhaftet, verurteilten sie einen "Wahlstopp" nach den letzten Präsidentschaftswahlen. Veranstaltungen, bei denen Der Anwalt wurde insbesondere erschossen und verwundet.


>>> LESEN - Kamerun: Maurice Kamto, Rebell trotz ihm


Sie war seitdem an einen geheimen Ort geflüchtet. "Ich habe mich seit diesem Tag versteckt, weil es furchterregend ist zu erkennen, dass wir ein Ziel sind und wir nicht die einzigen sind", sagte Michelle Ndkoi in einem Interview mit 6 im Februar. Junges Afrika. "Dies ist eine politische Debatte über die Zukunft dieser Nation. Ich fürchte, dass es für mich eine schwere, wenn auch nicht endgültige Verschlechterung meiner Gesundheit bedeutet, wenn man hinter Gittern steht ", sagte sie aus ihrer Zurückgezogenheit.

Laut inoffiziellen Quellen wurde die Anwältin festgenommen, als sie versuchte, nach Nigeria zu fliehen, aber die Informationen wurden von ihren Verwandten nicht bestätigt. Wenn die Gründe für Michelle Ndoki nicht begründet sind, könnte sie mit den gleichen Straftaten wie Maurice Kamto und den Aktivisten des MRC angeklagt werden. Insgesamt wurden acht Anklagen gegen sie erhoben, darunter "Gruppenaufstand", "Feindseligkeit gegen das Vaterland", "Störung der öffentlichen Ordnung" und "Anstiftung zum Aufstand".

Aufruf zur Freilassung von Aktivisten

Michelle Ndoki, im Alter von 47 Jahren bekannt, wurde vor allem während der Präsidentschaftswahlen zur Verteidigung der Antrag auf Nichtigerklärung der von der MRC eingereichten Wahl während Anhörungen im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten nach der Wahl.


>>> LESEN - Kamerun: Ich Michelle Ndoki - "Der MRC ist Gegenstand einer ständige Belästigung »


Am vergangenen Freitag wurde eine Plattform von Akteuren der Zivilgesellschaft gebildet, um die Freilassung der Militanten des MRC zu fordern. Diese Gruppe, genannt "The Citizen Front" und von Edith Kah Walla geleitet, komplettiert die lange Liste der Organisationen, die die Freilassung von Maurice Kamto und seiner Aktivisten forderten.

Der ehemalige Kandidat des MRC, wurde Zweiter mit 14,23% der Stimmen gegen 71,28% der Stimmen für Paul Biya, CPDMbehauptet weiterhin den Sieg bei den Präsidentschaftswahlen im Oktober 2018.

Dieser Artikel erschien zuerst auf JUNGE AFRIKA