Motorola wird ein faltbares Smartphone auf den Markt bringen und könnte den Look von RAZR-Tech wiederbeleben

[Social_share_button]

Nach Samsung und Huawei hat Motorola bestätigt, dass es ein faltbares Smartphone auf den Markt bringen wird.

Trotz der Zweifel und Fragen rund um Falthandys sind mehrere namhafte Hersteller bereit, in das Segment zu investieren. In einem Interview mit Engadget und veröffentlichte die 27 Februar 2019, Motorola kündigte an, dass es ein faltbares Smartphone starten wird.

Diese Bestätigung stützt beharrliche Gerüchte, die in den letzten Wochen aufgetaucht sind. Also könnte Motorola erwecke sein ikonisches Modell RAZR zu neuem Leben - Telefon umklappen - mit einem Klappbildschirm ausstatten.

Motorola Patent faltbares Smartphone // Quelle: WIPO

Kein großer Bildschirm draußen?

Über das Design des faltbaren Smartphones sind sich die verschiedenen Marktteilnehmer nicht einig. Während Samsung sich für zwei Bildschirme entscheidet, wagt Huawei die nach außen klappbare Platte. In diesem Punkt könnte Motorola einen anderen Ansatz wählen. Dan Dery, Global Product Vice President, bezweifelt die langfristige Robustheit eines großen Bildschirms, der ständig manipuliert wird - Kamerad X..

Er erklärt: " Die Tatsache, dass Sie diesen Bildschirm mit Ihren Nägeln berühren, zerkratzt ihn. Die Lebensdauer wird kurz sein. Sie fangen sofort an, es zu beschädigen. Aber es ist hübsch. Der erste Tag trotzdem. »

Deshalb könnte Motorola das wieder auferstehen lassen RAZR, deren Design perfekt den Ängsten der Betroffenen entspricht. Wenn es zusammengeklappt ist, wäre der Bildschirm wie auf dem geschützt Galaxy falten. Wenn diese Lösung gewählt wird, würde das faltbare Motorola-Telefon ausreichen mehr telefon et weniger Tablette als die anderen.

Beachten Sie jedoch, dass Motorola andere Ideen in seinen Schubladen hat. Das Unternehmen denkt beispielsweise an einen Bildschirm, auf dem ein Drittel der Oberfläche sichtbar ist, wenn er einmal gefaltet ist.

Lesen Sie weiter Numerama: Faltbare Smartphones gibt es nicht

In sozialen Netzwerken teilen

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.numerama.com/tech/468002-motorola-va-lancer-un-smartphone-pliable-et-pourrait-ressusciter-le-look-du-razr.html?utm_medium=distibuted&utm_source=rss&utm_campaign=468002