Royal SPLIT: Meghan und Kate schlugen einen weiteren Rücktritt als Assistent LEVES nach 10 vor

[Social_share_button]

Sir David Manning schloss sich dem Zuhause von William und Harry in 2009 an, als das königliche Profil der Brüder wuchs. Im Alter von 69 beriet er Kate, die Herzogin von Cambridge und Meghan, die Herzogin von Sussex. Sein Ausscheiden kam, nachdem drei seiner Assistenten, darunter sein enger Schutzoffizier und sein persönlicher Assistent, nach seinem Eintritt in die Unruhen in der britischen Königsfamilie ihre Posten aufgegeben hatten.

Der Kensington Palace sagte, dass William, Kate, Harry und Meghan "unglaublich dankbar" waren.

Ein Sprecher der Cambridges und Sussexes sagte: "Ihre Royal Highnesses sind extrem dankbar für den Rat und die Unterstützung, die Sir David in den letzten zehn Jahren gegeben hat. [19659003] "Sein weiser Rat hat wesentlich zum Erfolg ihrer internationalen Tourneen und den Anfängen ihrer offiziellen Arbeit als Mitglieder der königlichen Familie beigetragen."

Sir David bereitete Kate auf das königliche Leben vor seiner Heirat mit William vor.

LESEN SIE MEHR: Royal Baby NAMED: Ein pochendes Nicken, das Meghan der Königin machen konnte

königlich

Meghan und Kate wurden von einem weiteren Rücktritt getroffen, als ihre Hilfe nach 10 verschwand (Bild: GETTY)

königlich

Sir David Manning half Mentor Kate und Meghan, bevor er zum Royal Home kam (Bild: GETTY)

Er galt als sicheres Paar Hände, die hinter den Kulissen arbeiten konnten, um die zukünftige Königin zu führen und sicherzustellen, dass sie besser als die verstorbene Diana, Prinzessin von Wales, unterstützt würde.

Er ist wahrscheinlich, weil er Meghan geholfen hatte, seine königlichen Pflichten zu erfüllen, sowie Briefings über die britische Verfassung.

Der Agent wird in den Ruhestand gehen, da Paare sich in ihrer internationalen Arbeit etabliert haben, so das Rundschreiben des Gerichtshofs.

Es wurde berichtet, dass Cambridges und Sussex in wenigen Wochen ihre königliche Heimat teilen und ihren Stab offiziell trennen würden.

Harry und Meghan, die Anfang des Jahres ihr erstes Kind erwarten. April oder Ende Mai sollte zu Frogmore Cottage in Windsor ziehen.

Das Paar lebt im Kensington Palace in London, in der Nähe von William und Kate und ihren drei Kindern.

Die Heimat wäre eine natürliche Bewegung, aus der früheren Doppelaktion der königlichen Brüder wurden zwei Paare und ihre Familien.

Sir David war vier Jahre lang Botschafter von Großbritannien in den Vereinigten Staaten bis 2007.

Er war der wichtigste außenpolitische Assistent von Herrn Blair im Vorfeld des 2003-Krieges im Irak und bezeugte im Rahmen der Chilcot-Untersuchung.

Er trat dem 1972-Außenministerium bei und war in Warschau, Neu-Delhi, Paris und Moskau tätig. Botschafter in Israel und Ständiger Vertreter des Vereinigten Königreichs bei der NATO.

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf SONNTAG EXPRESS