Marokko: Frauenrechte: Marokkos unangefochtener Meister des Nahen Ostens und Nordafrikas

[Social_share_button]

International

Kurze URL

In ihrem jüngsten Bericht über die Gleichberechtigung von Männern und Frauen rangierte die Weltbank Marokko an erster Stelle im Nahen Osten und in Nordafrika. Es folgen Tunesien und Algerien, die jeweils die Plätze 2e und 3e besetzen. Das Sherifianische Königreich hat die gleiche Anzahl von Punkten wie Russland.

Marokko ist der Meister der Region Naher Osten und Nordafrika (MENA)gleiche Rechte zwischen Männern und Frauenlaut Weltbank (WB). In seinem letzten Bericht Frauen, Wirtschaft und Recht 2019: ein Jahrzehnt ReformenDer WB sagte im Februar 27, dass die nordafrikanischen Länder die Besten in der MENA-Region sind. Marokko, Tunesien und Algerien gewannen jeweils die ersten drei Plätze. Während Libyen und Ägypten jeweils auf 4e und 5e stehen.

Auf einer Skala von 100-Punkten haben die Experten der Weltbank nach verschiedenen Kriterien ein Ranking aller Länder der Welt erstellt. Als Beispiel kann die Möglichkeit, ein Unternehmen ohne Zustimmung eines Vormunds zu bewegen oder zu gründen und ohne rechtliche Zwänge zu heiraten oder Kinder zu haben, Pflichten erfüllen, die Männern gleichgestellt sind, vor denen geschützt werden soll sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz oder die Fähigkeit, als Mann zu erben, Vermögenswerte zu verwalten und eine Altersrente zu erhalten.

Nach dem Ergebnis dieser Studie erzielte Marokko 73,13-Punkte, das gleiche Ergebnis wie Russland. Tunesien und Algerien erzielten 58,75- und 57,50-Punkte. Während Libyen und Ägypten 56,25- und 50,63-Punkte sammelten.

Dem gleichen Bericht zufolge weist die Region Naher Osten und Nordafrika mit einem Index von 47,37 die weltweit niedrigste Durchschnittspunktzahl bei der Gleichstellung der Geschlechter auf. Es ist auch die Region, deren Durchschnitt am wenigsten schnell verläuft.

In der Rangliste auf globaler Ebene haben sechs europäische Länder die Höchstpunktzahl von 100-Punkten erreicht. Sie sind Frankreich, Belgien, Dänemark, Lettland, Luxemburg und Schweden. Vor zehn Jahren konnte kein Land diesen Punkt behaupten, schloss der Bericht der Weltbank.

===> Weitere Artikel zu MAROKKO hier <===

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://fr.sputniknews.com/international/201902281040195411-maroc-champion-droits-femmes-monde-arabe/