Kamerun - Ländliche Elektrifizierung: Doumaintang im Photovoltaik-Solarmodus

[Social_share_button]

Der Minister für Wasser und Energie hat diesen März 15 2019 bei der Verleihung des zentralisierten Zahlungs und Managementsystem nach dem Entwurf in der Upper East Region in diesem Ort durchgeführt Elektrifizierung von 350-Standorten durch Photovoltaik-Solaranlagen.

"Raus aus der Dunkelheit, was für eine Freude! Die Bevölkerung von Doumaintang dankt Ihnen tausendmal und bekräftigt ihre Unterstützung für das Staatsoberhaupt ", lesen wir auf den Hauptschildern, die in allen Ein- und Ausgängen der Stadt Doumaintang zu sehen sind. Die Menschen vor Ort sind froh, seit 1992, dem Datum der Schaffung dieser Verwaltungseinheit, aus der Dunkelheit herauszukommen.

Gaston Eloundou Essomba sagte, dass die Elektrifizierungsprojekt 350 Lokalitäten in Kamerun von Solar-Photovoltaik-Anlagen im Herzen von Staatschef Sorge ist, „für abgelegene ländliche Gebiete herkömmlicher Elektrifizierung Bereiche, anbefohlen er die Regierung der Republik, damit die Bevölkerung von der elektrischen Energie der Qualität 24hre / 24 mit sehr geringen Schlägen profitieren kann ".

Das Bergwerk hat die Hauptnutznießer gebeten, diese Form der hochtechnologischen elektrischen Energie optimal zu nutzen. Er stellte auch ein besonderes Geschenk besteht aus 250 Sparlampen für das Medical Center Kreis Doumaintang und integrierte Gesundheitszentren und Dörfer Ngomdouma Ngandamé und eine spezielle Mindestpaket bestehend aus Schulmaterial für Schüler, Studenten und Beamte Schulen des Ortes.

Bezüglich der Elektrifizierungsarbeiten im Rahmen des Projekts zur Elektrifizierung durch Photovoltaikanlagen wurden die Arbeiten von der Firma Huawei Technologies Company Cameroon Limited durchgeführt. Alle Abonnenten dieser Form der Elektrifizierung zahlen die Gebühren über den Dienst Mobile Money Mtn Cameroon.

Die Gemeinde Doumaintang somit für diese Pilotphase 3 profitierten Anlagen Photovoltaik-Solaranlagen in Ngomdouma Dörfern Konsimba und Stadtzentrum der Hauptstadt des gleichnamigen Bezirkes mit.

Nach Angaben der Stadtverwaltung hat dieses Projekt des Staatsoberhauptes die ständige Besorgnis von SE Paul Biya gegenüber der Bevölkerung von Doumaintang bewiesen. Mbola Djas Charles schlug vor, dass dieses Projekt nicht nur die Landschaft ihrer Gemeinsamen beleuchtet aber zwangsläufig den Weg der lokalen Entwicklung eröffnet: „Die Vorteile sind enorm in vielerlei Hinsicht einschließlich: Verbesserung der Bildungsergebnisse; die Entwicklung der Wirtschaft und den Austausch von E-Geld ".

Die offizielle Eröffnungsfeier dieser technologischen Innovation im Bereich Solarenergie, mit dem Minister für den öffentlichen Dienst und die Verwaltungsreform Joseph Le, dem Gouverneur der Region Ost Gregory Mvongo und viele interne und externe Eliten einschließlich Angel Michel Angouing.

von Gustave Epok in Bertoua | Actucameroun.com

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://actucameroun.com/2019/03/15/cameroun-electrification-rurale-doumaintang-en-mode-energie-solaire-photovoltaique/