Camille Cerf, Rachel Legrain-Trapani ... Miss France läuft für die gute Sache

[Social_share_button]

Ein schwindelerregender Aufstieg. Am Mittwoch 13 März in der Nacht, Camille Cerf, Vaimalama Chaves, Rachel Legrain-Trapani et Marine Lorphelin nahm an der 5-ten Ausgabe des Eiffelturms Verticale für den guten Zweck teil. Dieses Staffellauf wird zu Gunsten des Vereins "Les Bonnes Fées" organisiert. Die Läufer mussten die 1665-Stufen des Eiffelturms erklimmen.

Die Miss gehörten zu den 130-Athleten. Einige von ihnen wurden von einem Sachverständigenausschuss ausgewählt. Andere wurden ausgelost und die anderen Athleten nahmen nach einer Einladung an diesem Rennen teil. Vaimalama Chaves, die vor dem Passieren der Staffel über 347-Stufen in den ersten Stock geklettert war, hat von den Ratschlägen ihrer Freunde profitiert, die viel gewöhnlicher waren als sie. "Sie sagten mir" Sie laufen zuerst langsam und Sie gehen schnell bis zum Ende "(...). Aber ich wurde schlecht gemanagt und am Ende brannte meine Kehle, weil die Luft eisig ist. " bedauerte Fräulein France 2019 während eines Interview mit LCI. Gleiche Beobachtung auf der Seite von Camille Cerf. "Du nimmst den Wind hart, du hast den Hals, der sticht", sie erklärte es. Eines ist sicher: Die Fräulein wird vor nichts Halt machen, um Gutes zu tun!

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.closermag.fr/people/camille-cerf-rachel-legrain-trapani-les-miss-france-courent-pour-la-bonne-cause-945090