CAN 2019 - Guinea: Amadou Diawara und Mohamed Yattara Pakete - Fußball 365

[Social_share_button]



Gepostet am 15 März 2019 auf 16H55 - 15 März 2019 auf 17H00 aktualisiert

Guinea wird der Wohnung von Amadou Diawara und Mohamed Yattara für seinen Umzug in die Zentralafrikanische Republik beraubt.

Am Tag nach der Bekanntgabe der Liste der einberufenen Spieler, Guinea spart bereits zwei Pakete im Hinblick auf seinen Umzug in die Zentralafrikanische Republik, den 24-Marsch. Für dieses Treffen ohne den 6e-Tag der CAN 2019-Qualifikation wird Trainer Paul Put entzogenAmadou Diawara (Neapel), am Donnerstag in der Europa League verletzt, und Mohamed Lamine Yattara (Auxerre). Ibrahima Sory Sankhon (Sint-Truiden, Belgien) und Karamoko Cissé (Carpi, Italien) genannt wurden, diese Austritte zu überwinden, kündigte die guineischen Föderation.

Dieser Artikel erschien zuerst auf http://www.football365.fr/can-2019-guinee-amadou-diawara-mohamed-yattara-forfaits-9011053.html