Es passiert Ihrem Körper nach der Einnahme von Cola Cola laut UNAM

[Social_share_button]



Erfrischungen im Cola


© cocinadelirante.com
Cola Erfrischung

sprechen über nimm einen Cola-Drink ist eines meiner Lieblingsthemen, ich liebe seinen Geschmack, ich werde es nicht leugnen, aber ich fing an zu verstehen, was dieses süße Getränk für meinen Körper bewirkt und, um ehrlich zu sein, machte es viel Lärm den Schaden zu kennen, den es mir verursacht.

Heute habe ich im Amtsblatt der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko (UNAM) einen Artikel über alle Krankheiten gelesen, die durch verursacht wurden Cola und das reicht von Anämie bis zu gefürchteter Alzheimer-Krankheit. Ich war überrascht

Es ist erstaunlich zu sehen, dass mein Körper nicht nur mit Zucker gefüllt ist, der sich in Fett verwandelt, sondern dass die Konsequenzen über das hinausgehen, was ich mir vorgestellt hatte.

Das ursprüngliche Rezept enthielt Koka (peruanische Pflanze) und Cola (in Afrika beheimatet), die dann in den USA wegen Sucht verboten wurden und ihren Geschmack durch andere Substanzen ersetzten, und eine große Menge Zucker wurde geboren Cola, die wir jetzt kennen, aber was ist die Ursache in unserem Organismus?

Die Hälfte eines Cola-Getränks besteht aus Zucker und enthält Phosphorsäure (schädliche Substanz), die den süßen Geschmack neutralisiert und es uns erlaubt, ihn zu trinken.

Diese Säure verhindert, dass unser Körper wichtige Mineralien wie Eisen und Kalzium absorbiert. verantwortlich für den Schutz von Blut und Knochen. Das Fehlen dieser Mineralien verursacht Risse, Brüche, Zerfall und Abnutzung des Zahnschmelzes sowie Anämie. Kinder, ältere Menschen und schwangere Frauen sind diesen Bedingungen stärker ausgesetzt.

Le Cola-Getränke ist auch ein Zusatzstoff namens E-150, "der sich auf den Proteinstoffwechsel und die Blutqualität auswirkt. , "Produziert auch Anämie, Depression und Verwirrung sowie schlechte Verdauung und Entzündung, die chronisch werden.

Wir können viel über die in Cola-Getränken enthaltenen Farbstoffe sagen, aber ich möchte zusammenfassen: Diese Farbstoffe stehen in engem Zusammenhang mit Lungenkrebs, Leber, Schilddrüse und Leukämie. Brauchen Sie mehr?

Le Colas Schlimmer noch, sie können Hirnschäden, Gedächtnisverlust, geistige Verwirrung, Alzheimer-Krankheit, Netzhaut- und Nervensystemschäden verursachen.

Cola-Getränke nehmen erzeugt eine Abhängigkeit durch den Zucker und das Koffein, die sie enthalten, da sie jede 45-Minute die Produktion von Hormonen (Dopamin und Serotonin) erhöhen, die für das Vergnügen verantwortlich sind, die am Ende eine heroinähnliche Wirkung haben. " Es ist eine Droge. "

Je mehr Sie konsumieren, desto mehr wird die Hormonproduktion stimuliert und desto süchtiger wird es ", nimmt eine Person, die Cola erfrischt, selten einen, nur zwei Liter. "

Consuming Getränke auf Colabasis ist gefährlicher als Sie sich vorstellen können. Ich denke, nachdem Sie dies gelesen haben, müssen Sie vor dem nächsten Mal noch einmal darüber nachdenken.

Weitere Neuigkeiten bei MSN:

13-Dinge können in Ihrem Körper passieren, wenn Sie Soda trinken. Galerie


Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.msn.com/es-mx/salud/noticias-medicas/esto-le-pasa-a-tu-cuerpo-despu%C3%A9s-de-tomar-refresco-de-cola-seg%C3%BAn-la-unam/ar-BBUEqQi