Wie man einen Krebs nicht mit einer Erkältung verwechselt: Die Symptome, die Sie alarmieren sollten

[Social_share_button]

Heute gibt es viele Sorten von Krebs das betrifft alle Organe und Systeme. Einige Formen sind in einem frühen Stadium leicht zu diagnostizieren, manche beginnen asymptomatisch und andere ähneln anderen Krankheiten.

Wie man einen Krebs nicht mit einer Erkältung verwechselt: Die Symptome, die Sie alarmieren solltenS_L / Shutterstock.com

Die Kälte würde uns nicht zu sehr stören, wenn es uns nicht so leichtes Unbehagen bereite. Darüber hinaus neigen wir häufig dazu, unsere üblichen Behandlungsmethoden zu Hause zu bevorzugen und die Notwendigkeit, einen Arzt aufzusuchen, zu ignorieren. Außerdem schließen wir manchmal die Augen vor bestimmten Symptomen und warten, bis sie von alleine verschwinden. Wussten Sie, dass einige der charakteristischen Anzeichen einer akuten Atemwegsinfektion dies tatsächlich bedeuten können? Krebs entwickelt sich in deinem Körper? Sei vorsichtig auf die folgenden 3-Symptome:

Wie man einen Krebs nicht mit einer Erkältung verwechselt: Die Symptome, die Sie alarmieren solltenBildpunkt Fr / Shutterstock.com

1. Kopfschmerzen

Anhaltende Kopfschmerzen im Zusammenhang mit Sehstörungen (meistens ein Gefühl der Dualität oder "Doppelsehen") sind ein frühes Anzeichen für einen Tumor im oberen Teil des Kopfes (nicht nur im Gehirn) ).

Wie man einen Krebs nicht mit einer Erkältung verwechselt: Die Symptome, die Sie alarmieren solltenMaridav / Shutterstock.com

2. Die laufende Nase

Schwere Rhinitis oder Unbehandlung ist ein beunruhigendes Symptom, auch wenn es nicht mit Krebs zusammenhängt. Ständige Verstopfung oder Blutung aus einem der Nasenlöcher kann ein Zeichen für Krebs der Nasenhöhle oder der Nasennebenhöhlen sein.

Wie man einen Krebs nicht mit einer Erkältung verwechselt: Die Symptome, die Sie beachten solltenKoldunov / Shutterstock.com

3. Halsschmerzen

Häufige Halsschmerzen, schmerzhaftes Schlucken und Nackenschwellung werden meistens einfach ignoriert. In Verbindung mit Kurzatmigkeit, einer Änderung des Stimmtons und Mundgeruch können sie jedoch auf Kehlkopfkrebs hinweisen.

Wie man einen Krebs nicht mit einer Erkältung verwechselt: Die Symptome, die Sie alarmieren solltenSerafino Mozzo / Shutterstock.com

Darüber hinaus gibt es mehrere andere Krebssymptome, die normalerweise nicht mit der Onkologie in Verbindung stehen. Sie können jedoch oft katastrophal sein:

  • nicht verheilte Geschwüre im Mund;
  • wiederholte Blähungen, wenn bestimmte Nahrungsmittel konsumiert werden
  • das Vorhandensein von Blut im Stuhl;
  • zu schnelle Sättigung der Nahrung;
  • Anämie;
  • eine Änderung in der Wasserlassenroutine;
  • Kurzatmigkeit
  • übermäßiges Schwitzen im Schlaf
  • ständiges Sodbrennen;
  • das Auftreten von Wucherungen, Verletzungen oder Wunden, die nicht heilen;
  • ein unerklärlicher Hautausschlag.

Wie man einen Krebs nicht mit einer Erkältung verwechselt: Die Symptome, die Sie auf Alarm aufmerksam machen solltenwavebreakmedia / Shutterstock.com

Der Beginn dieser Symptome weist nicht unbedingt auf die Entstehung von Krebs hin. Wenn Sie jedoch einen Verdacht haben, sollten Sie Ihren Arztbesuch nicht verzögern. Wenn sie frühzeitig erkannt werden, sprechen die meisten Formen der Krankheit gut auf Behandlungen an. Sei nicht nachlässig. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf.


Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Verwenden Sie keine Selbstmedikation und konsultieren Sie auf jeden Fall einen zertifizierten Gesundheitsdienstleister, bevor Sie die Informationen in diesem Artikel verwenden. Die Redaktion garantiert keine Ergebnisse und haftet nicht für das Übel oder andere Folgen, die sich aus der Verwendung der Informationen in diesem Artikel ergeben.

Dieser Artikel erschien zuerst FABIOSA.FR