iPhone 2019: Dreifachkamera im Quadrat und für höhere Speicherkapazitäten?

[Social_share_button]

MacotakaraWas in der Regel verlässliche Informationen hat, unterstützt Gerüchte über das zukünftige iPhone. Der japanischen Website zufolge wird es eine Dreifachkamera geben, wie insbesondere die Wall Street Journal et Ming-Chi Kuound es wird, wie behauptet, Teil eines quadratischen Blocks sein @Onleaks. Diese Form wäre nicht neu, das Huawei Mate 20 Pro hat bereits ein Triple-Square-Gerät im Rücken.

Macotakara gibt außerdem an, welches iPhone dieses Triple-Gerät nutzen kann. Während der Wall Street Journal schlug vor, dass nur der Nachfolger des iPhone XS Max berechtigt wäre, dies wäre jedoch nicht der Fall. Laut der japanischen Website könnte sich die Anwesenheit der Dreifachkamera auf die Speicherkapazität beziehen.

Huawei Mate 20 Pro

Wenn Sie das iPhone XS 2019 in der 64 Go-Version kaufen, verfügen Sie möglicherweise nur über ein duales Gerät. Wenn Sie jedoch die 256- oder 512 Go-Version kaufen, haben Sie möglicherweise die Dreifachkamera. Gleiches für das iPhone XS Max 2019. Auf der anderen Seite wäre das iPhone XR von dieser Variante nicht betroffen.

Diese Kapazitätsdifferenzierung, die derzeit ein Gerücht bleibt, wäre bei Apple keine Premiere. Das tiefschwarze Finish des 7 iPhone war ursprünglich für die Modelle 128 und 256 Go reserviert: Das iPad Pro 2018 mit 1 To-Speicher verfügt über 6 GB RAM und 4 Go gegen die anderen. Aber ein Dreifachapparat anstelle eines Doppelspiels würde einen viel offeneren Unterschied darstellen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.igen.fr/iphone/2019/03/iphone-2019-un-triple-appareil-photo-dans-un-carre-et-pour-les-capacites-de-stockage