Die Regierung verfeinert ihre nationale Politik für erneuerbare Energien

[Social_share_button]

(Ecofin Agency) - Namibia stellt seine nationale Politik für erneuerbare Energien fertig, um sie stärker zu nutzen. Letzteres wird in der Tat zur Hauptenergiequelle des Landes.

Diese Ankündigung wurde von Kornelia Shilunga, der 2-Nummer des Ministeriums für Bergbau und Energie, gemacht.

"Wir sind uns bewusst, dass wir im Energiesektor mit erheblichen Veränderungen konfrontiert sind und dass wir viele national realisierbare Solarenergieprojekte haben " sagte der Manager.

In der Stadt Lüderitz befindet sich bereits ein Windpark in der Entwicklung. Den Behörden zufolge werden Anpassungen vorgenommen, damit mehr private Entwickler von erneuerbaren Energien in den nationalen Markt eintreten können.

Die Regierung strebt an, eine ländliche Elektrifizierungsrate von 50% durch 2020 zu erreichen und 100% von Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen am selben Horizont an das Stromnetz anzuschließen.

Gwladys Johnson Akinocho

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.agenceecofin.com/energies-renouvelables/1503-64712-namibie-le-gouvernement-peaufine-sa-politique-nationale-d-energie-renouvelable