Der MRC trennt sich von Kamerunern, die Partykarten verwenden, um Asyl zu beantragen

[Social_share_button]

In einer Erklärung im vergangenen März 11 2019 der Generalsekretär der Bewegung für die Wiedergeburt von Kamerun (MRC) unterzeichnet, verurteilt Christopher Ndong „arm“, die die Partei-Mitgliedskarten verwenden würden Asylverfahren zu unterstützen .

MRC-Aktivisten - (c) DR

In dieser Erklärung fordert die Partei von Maurice Kamto die konsularischen Vertretungen und diplomatischen Vertretungen nachdrücklich auf, wachsamer mit den ihnen vorgelegten Akten umzugehen.

„Obwohl unter einer grausamen Diktatur lebt, insbesondere geführt, auf der einen Seite, viele ihre Führer, Verbündeten, Anhänger und Sympathisanten zu willkürlichen Verhaftungen und andere an dem Ziel-Manöver auf die Party auf dem Boden zu lähmen, In völliger Verletzung der Gesetze der Republik und der internationalen Verpflichtungen Kameruns protestiert die MRC gegen solche Praktiken, die nicht Teil ihrer Politik sind, und entbindet sie von jeglicher Verantwortung. Christopher Ndong Mveh schreibt.

Da Verhaftungen in den Reihen der MRC mit mehreren führenden Unternehmen in Verletzung ihrer Rechte inhaftiert sind weiterhin nach Rechtsanwälten und Beklagten, sind einige Führungskräfte und Maurice Kamto der Partei Unterstützer regelmäßig Unsicherheit in Kamerun.

Unten die Pressemitteilung:

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.lebledparle.com/actu/politique/1107009-immigration-le-mrc-se-desolidarise-des-camerounais-qui-utilisent-les-cartes-du-parti-pour-demander-l-asile