MLS - und Lee Nguyen - lassen einzigartige Liga-Kits fallen

[Social_share_button]

Musik von den Plattentellern eines städtischen Lagerhausclubs in Los Angeles, eine Gästeliste mit Medien-, Musik-, Mode- und Sportpersönlichkeiten sowie ein Track voller internationaler Models wie LAFC-Mittelfeldspieler Lee Nguyen.

Warten Sie, was? Ja, kein Tippfehler, nur das neueste Angebot von Major League Soccer und adidas an der Schnittstelle von Musik-, Mode- und Fußballtrikots bei einem Donnerstagabend-Event namens SEAMS.

MLS und Trikotsponsor der Liga, Adidas, vereint mit vier Designern - Sara Gourlay, Peter Davis, Andrew T. Andrade und Corey Stokes - "MLS Trikots 24 MLS-Clubs in ihren eigenen Stil neu zu interpretieren" Und die Ergebnisse waren eindeutig.

Der Vizepräsident der MLS von Konsumgütern Rachel Leber beschrieben die Gedanken SEAMS in Bezug auf die Fans: „Die Fans von MLS von denen anderen Ligen unterschiedlich sind - Jahrtausend, multikulturell und inklusive - und weiter eine authentische Darstellung eine neue Art und Weise, das Spiel in der Welt zu erleben - sowohl in der Art, wie sie sich ausdrücken durch die Mode im Stadion und in ihrem täglichen Leben. "

Und zurück in Nguyen geht er mit den anderen Models auf die Bühne, die sein eigenes urbanes Rendering des LAFC-Kits präsentieren. Er hatte sogar Teamkollegen Mark-Anthony Kaye und Adama Diomande sowie einen heftigen Rivalen. Efrain Alvarez, LA Galaxy, zur Hand, um ihn auf der Strecke aufzuheitern.

Es ist Zeit, dass sich das schöne Spiel seiner modischen Seite anschließt.

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf http://espn.com/soccer/major-league-soccer/19/blog/post/3801090/mls-and-jersey-sponsor-adidas-take-league-kits-to-the-runway-in-la