Leute: Wäre Prinz Harry unglücklich? Kingship-Experte sagt, Meghan sei ein "harter Charakter"

[Social_share_button]

Ein großes Geheimnis umgibt den Rücktritt der Palastassistenten im Königshaus. Aus einem unbekannten Grund haben nicht einer, nicht zwei, sondern drei Personen innerhalb kürzester Zeit ihren Arbeitsplatz verlassen. War ihre Position zu anspruchsvoll oder ist das Problem anderswo? Wie zum Beispiel ihr Anführer, Meghan Markle?

Lesen Sie auch: Ein Experte erklärt, was mit Meghan und Harry passieren wird, wenn William König ist: "Es wird nur einen Gewinner geben"

Viele königliche Fans waren überrascht, dass die persönliche Sekretärin von Meghan, der erst letztes Jahr ernannt wurde, geht bereits.

Dies führt uns zu der Frage, was der Grund für eine solche plötzliche Entscheidung sein könnte. Ein Experte aus der königlichen Familie hält die Erklärung für ziemlich einfach. Er glaubt, dass Meghan eine Person ist, mit der es schwierig ist zu arbeiten.

Die Meinung des Experten

Der Königexperte James Morrow behauptete, die schwangere Herzogin habe einen "ziemlich schwierigen" Charakter, was auch ihren Ehemann, die Prinz Harry.

Lesen Sie auch: Meghan Markle ist eine "Granate", die bereit ist zu explodieren, und wir werden Zeuge dessen "Fall" werden, behauptet Pasternak

Morgen kommentiert:

Ich denke, das ist eine besonders schwierige Aufgabe für eine Prinzessin wie Meghan Markle, die eigentlich ziemlich berühmt ist - eine Art Prinzessin im nicht-königlichen Sinne.

Er bemerkte auch, dass es nicht leicht sei, mit Meghan umzugehen, und Prinz Harry weiß etwas darüber, da er oft als "traurig und unglücklich" gesehen wird, wenn er mit ihr zusammen ist.

Der Experte erklärte:

Weißt du was? Immer wenn Harry bei ihr ist, sieht er traurig und unglücklich aus. Jedes Mal, wenn Sie ein Foto von ihnen in Gesellschaft anderer Menschen sehen, lacht und lächelt es.

Der "schwierige" Charakter von Meghan hat bereits Schlagzeilen gemacht. Der königliche Korrespondent Richard Palmer sagte, die königliche Familie und die Mitarbeiter, die für sie arbeiten, glauben, dass die Herzogin sehr anspruchsvoll ist.

Aber vielleicht weiß sie nur, was sie will und spielt ihre eigene Trompete. Was andere Mitglieder der königlichen Familie nicht oft tun.

Lesen Sie auch: Der Körpersprachexperte analysiert die Haltung der "Fab Four": Meghan wird von der gesamten königlichen Familie "isoliert"

Dieser Artikel erschien zuerst FABIOSA.FR