Angriff in Neuseeland: Donald Trump relativiert weißen Extremismus

[Social_share_button]

Der US-Präsident hat jede Bedrohung durch den weißen rassistischen Nationalismus am Freitag heruntergespielt, nachdem der Mann, der dem Terroranschlag von Christchurch beschuldigt wurde, den Präsidenten als "Symbol für eine erneuerte weiße Identität" bezeichnet hatte.

Von Gilles Paris Gesendet heute bei 01h47, aktualisiert bei 01h47

Zeit bis Lesung 2 min.

Abonnenten Artikel

US-Präsident Donald Trump am 15 März im Weißen Haus, Washington DC
US-Präsident Donald Trump über 15 March im Weißen Haus, Washington DC, NICHOLAS KAMM / AFP

Donald Trump verurteilte eindeutig die Terroranschläge in Christchurch, NeuseelandFreitag 15 Marsch, aber er relativierte auch die Gefahr der Ideologie, die sie motivierte. Als die Presse ihn fragte, ob er der Ansicht sei "Weißer Nationalismus" ist eine wachsende Bedrohung, antwortete der Präsident der Vereinigten Staaten: "Nicht wirklich. " "Ich denke, es ist eine kleine Gruppe von Menschen, die große Probleme haben"Er fügte hinzu. "Ich denke, wenn Sie sich anschauen, was in Neuseeland passiert ist, ist das vielleicht der Faller fuhr fort, Ich weiß noch nicht genug davon. Die Ermittler stehen nur am Anfang der Person und der beteiligten Personen. "

Für Donald Trump ist der Einsatz doppelt. Er hat in der Vergangenheit eine gewisse Zweideutigkeit entwickelt, indem er sich während des Präsidentschaftswahlkampfs von einem ehemaligen Ku-Klux-Klan-Führer, David Duke, der ihn unterstützt hatte, distanziert hat. Vor allem schickte er die neonazistischen und antirassistischen Demonstranten, die im August in Charlottesville, Virginia, zusammengestoßen waren, mit 2017 zurück. Der Hauptverdächtige der Morde in Christchurch forderte auch teilweise den Präsidenten der Vereinigten Staaten und versicherte in einem veröffentlichten Text, dass er es sei "Das Symbol der erneuerten weißen Identität und des gemeinsamen Zwecks"während er seine Stellung als politischer Führer herausforderte.

"Invasion" in den Vereinigten Staaten

Die Chance wollte, dass Donald Trump die Angriffe kommentierte er habe gegen eine Resolution des Kongresses ein Veto eingelegt, in der er seine nationale Notstandserklärung angefochten hatte Dies wird es ihm ermöglichen, den Kongress zu umgehen, um sein Projekt "Mauer" an der Grenze zu Mexiko zu finanzieren. Der Präsident der Vereinigten Staaten hat seine Entscheidung in den letzten Wochen nicht mehr mit der Verurteilung begründet "Die Invasion" die Vereinigten Staaten, ein Begriff, der die Argumente des Christchurch-Mörders widerlegt, um seine Klage zu rechtfertigen. "Wir haben eine Drogeninvasion, eine Bandeninvasion, eine Invasion von Menschen, und das ist inakzeptabel"So versicherte der Präsident im Februar den angekündigten Rückgriff auf den Ausnahmezustand.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.lemonde.fr/international/article/2019/03/16/donald-trump-relativise-l-extremisme-blanc_5436920_3210.html