Kamerun: Cabral Libii gründet seine politische Partei

[Social_share_button]

In Kamerun wurde gerade eine neue politische Partei geboren: Die Partei der elf Millionen Bürger, kurz "Bürger".

Diese neue Partei beansprucht den Gegner Cabral Libii Li Ngue Ngue Dritter bei den 7-Präsidentschaftswahlen im Oktober 2018 mit 6,25% hinter Paul Biya (71,28%) und Maurice Kamto (14,23%).

Cabral Libii kandidierte in den Farben der Partei für den Präsidenten Universum Nkou Mvondo, hatte jedoch seine Absicht bekannt gegeben, später eine eigene politische Formation zu gründen.

Die konstituierende Versammlung dieser neuen Partei fand auf 6 March 2019 in Yaoundé statt. Seine Akte wurde im Büro des Zentralgouverneurs eingereicht.

Bislang wurde dieses Dossier von den zuständigen Diensten geprüft und gemäß dem Gesetz dem Ministerium für territoriale Verwaltung (Minat, Äquivalent des Innenministeriums) übermittelt, der einzigen Behörde, die die rechtliche Existenz einer Partei zulässt. Politik.

Im Falle von Schweigen, das drei (3) Monate nach dem Datum der Einreichung der Akte bei den Diensten des örtlich zuständigen Gouverneurs gehalten wird, gilt die Partei als rechtmäßig.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://actucameroun.com/2019/03/16/cameroun-cabral-libii-cre-son-parti-politique/