DeepFakes: Mediengespräch über Politik als öffentliche Akzeptanz von Pornografie - xnxx

[Social_share_button]

Facial Mapping von Barack Obamas Video als Teil der Erstellung eines "Deep Fake" -Videos. (AP-Foto)

"Deep Fakes" stießen im Dezember 2017 mit dem Aufstieg ins öffentliche Bewusstsein von AI erstellte Pornografie, in die Promi-Gesichter in pornografische Videos eingefügt wurden. Ein Reddit-Benutzer mit dem Titel "deepfakes" veröffentlichte eine Reihe von Videos, die eine neue Ära des Denkens über die Auswirkungen der künstlichen Intelligenz und ihren Übergang vom Labor in die reale Welt einleiteten, und gab uns den Namen dieses neuen Typs der künstlichen Realität numerisch aufgebaut. Nach dieser kurzen ersten Explosion scheint das Interesse an der Idee der "falschen Fiktion", die sich einfach in den unaufhörlichen Strom der KI - Fortschritte einfügt, von fahrerlosen Autos bis hin zu den Algorithmen von, größtenteils verloren zu haben Gesichtserkennung. Insgesamt konzentrierten sich die Medien auf die potenziellen Auswirkungen von Wahlfälschungen, während sich die Öffentlichkeit auf Pornografie konzentrierte

Die folgende Zeitleiste zeigt das Interesse der USA an der Suche nach den vier englischen Ausdrücken "deep fake", "deep fake", "deepfake" und "deepfakes" seit dem 1er 2017er im November mit Google Trends. Es ist klar, dass die Einzelwortversionen "deepfake" und "deepfakes" das Interesse der Forschung dominieren, wobei "deepfakes" aufgrund seiner Auswahl als Reddit-Benutzername der Person, die es hat, am beliebtesten ist popularisiert seine zeitgenössische Verwendung, während "deepfake"

Amerikanisches Forschungsinteresse für die vier englischen Ausdrücke "deep fake", "deep fake", "deepfake" und "deepfakes" seit dem 1 November 2017er mit Google Trends Kalev Leetaru

Auf globaler Ebene ist der Trend noch auffälliger: Der englische Begriff "deepfake" hat mehr als das Dreifache des Suchvolumens der anderen Begriffe.

Globales Suchinteresse für die vier englischen Ausdrücke "deep fake", "deep fakes", "deep fake" und "deepfakes" seit dem 1er 2017 im November bei Google Trends Kalev Leetaru

Ein Reddit-Benutzer namens "deepfakes" führte in die Welt der von AI erstellten Pornografie ein. Mainstream im Dezember 2017 wenn veröffentlicht eine Reihe pornografischer Videos, die die Gesichter der Darsteller durch die berühmter Persönlichkeiten ersetzen.

Nach einem kurzen Buzz flog der Begriff im Februar 2018, als ähnliche Videos gestartet wurden Überschwemmung Internet, während die notwendigen Werkzeuge und Techniken weit verbreitet waren. Die Flut ist so groß geworden dass die großen Websites zum Verbot gezwungen wurden allgemeine Verbote auf die videos und fang an sie zu löschen.

Im Gegensatz dazu ist der öffentliche Dienst von Jordan Peele im April 2018 Ankündigung Die Aufstellung als ehemaliger Präsident Barack Obama erhielt im Interesse der Forschung eine kaum wahrnehmbare Beule, wie aus den obigen Chronologien hervorgeht.

Es scheint, dass die Idee der Promi-Pornografie für die Öffentlichkeit viel interessanter ist als die dystopische Bedrohung durch die Staatsoberhäupter

Am Ende von 2018 brachte Scarlett Johansson das deprimierende Fazit vor Diese tiefen Fälschungen waren da, um zu bleiben, und dass "der Versuch, sich vor dem Internet und seiner Zerstörung zu schützen, eine verlorene Sache ist". Es ist interessant festzustellen, dass die Washington Post in ihrem Einleitungssatz definiert gefälschte fälschungen wie videos, "in denen die gesichter von frauen in explizite pornografische videos eingefügt werden", erinnert er sich. Wir haben verstanden, wie der Begriff mit den dunkleren Aspekten der Internetkultur in Verbindung gebracht wurde.

Erstes bekanntes Beispiel eines großen Fernsehsenders Diffundieren ein gefälschtes und gefälschtes Video, in dem Präsident Trumps Gesicht war

Die jüngste Welle des Interesses ist die der Woche 27 Januar 2019, in der sich ein Video befindet viral Das Virus von Steve Buscemis Kopf auf Jennifer Lawrences Körper zeigte, wie seltsam realistisch und realistisch die Videos geworden waren.

Es ist klar, dass sich das öffentliche Interesse auf Pornografie konzentriert hat, zum Nachteil der Politik in Bezug auf die möglichen Anwendungen von Nachahmungen. Tatsächlich beziehen sich fast alle Suchbegriffe, die am häufigsten mit tiefen Fälschungen in Verbindung gebracht werden, auf Pornografie.

Die Medien waren ebenso fasziniert von den pornografischen Anwendungen tiefer Fälschungen, widmeten sich jedoch ebenso den politischen Konsequenzen. . Über 42% der Befragten erwähnten ihre pornografischen Anwendungen in ihrer Online-Berichterstattung in den im Rahmen des Projekts erfassten 65-Sprachen GDELT während 48% seinen potenziellen Einsatz in der Politik erwähnte. Zusammen repräsentierten die beiden Probanden 72% der Fake-in-Depth-Berichterstattung, was zeigt, wie gut sie unsere gesellschaftliche Konversation um Bilder definiert haben, die durch künstliche Intelligenz erzeugt wurden.

Anders als bei der Websuche ist es bei der weltweiten Berichterstattung über Online-Nachrichten der Plural. Die vorherrschende Form, bei der "Deepfakes" 0,43% der Abdeckung im selben Zeitraum repräsentierten, gegenüber 0,34% für "Deepfake". Wie bei der Websuche fanden Varianten mit nur einem Wort viel mehr Beachtung als Phrasenversionen, wobei "tiefe Fälschungen" eine 0,15% -Abdeckung und "tiefe Fälschungen" von 0,14% erzielten.

Monat für Monat haben die Medien immer mehr über die schwerwiegenden Fälschungen gesprochen, aber das Thema ist immer noch extrem müde. Sein Höhepunkt wurde im August 2018 bei Tumblr erreicht verboten gefälschte Deep Pornography und erste Ergebnisse Die Bemühungen von DARPA, sie zu bekämpfen, begannen, als die Technologiefirmen gegen das Spiel mit der Katze und der Maus kämpften. Entfernen & nbsp; die videos verbessern sich schnell.

Monatssumme des täglichen Prozentsatzes der weltweiten Online-Berichterstattung über vom GDELT-Projekt überwachte schwerwiegende Fälschungen Kalev Leetaru

Die nachstehende Chronologie zeigt dasselbe Diagramm, jedoch unterteilt in die Berichterstattung über die pornografischen Auswirkungen schwerwiegender Fälschungen im Verhältnis zu ihren politischen Auswirkungen. Pornografie dominierte das tief sitzende Gespräch bis April 2018 mit dem Video Peele, wonach sich die Berichterstattung in den Medien zunehmend auf die möglichen politischen Auswirkungen tiefer Fälschungen konzentriert.

Monatssumme des täglichen Prozentsatzes der Online-Berichterstattung auf der ganzen Welt, in dem schwerwiegende Fälschungen erwähnt werden. Kontext von Pornografie oder Richtlinien, die vom GDELT-Projekt überwacht werden Kalev Leetaru

Zusammenfassend scheint sich das Publikum auf die Anwendung von Bildern zu konzentrieren, die von KI erstellt wurden, um Pornografie zu erstellen, ohne großes Interesse an unseren demokratischen Systemen zu haben. Andererseits haben die Nachrichtenmedien ihre Zeit zu gleichen Teilen zwischen Pornografie und Politik aufgeteilt, wobei eine zunehmende Verlagerung in Richtung Politik zu verzeichnen ist, die sich nicht in den Websuchen der Öffentlichkeit widerspiegelt. Es scheint, dass die Anerkennung der wachsenden Bedrohung durch tiefgreifende politische Einmischung durch die Medien noch nicht mit einer öffentlichen Berechnung einhergeht.

Letztendlich ist klar, dass Technologen noch viel zu tun haben, um den öffentlichen Diskurs über gefälschte Imitationen neu zu definieren. in Richtung seiner gefährlichsten Anwendungen, um die Demokratie selbst zu untergraben.

">

Facial Mapping des Videos von Barack Obama im Rahmen der Erstellung eines Videos vom Typ "Deep Fake". (AP-Foto)

"Im Dezember 2017 wurde die Öffentlichkeit mit dem Aufstieg ins öffentliche Bewusstsein gedrängt von AI erstellte Pornografie, in die Promi-Gesichter in pornografische Videos eingefügt wurden. Ein Reddit-Benutzer namens "deepfakes" hat eine Reihe neuer Videos veröffentlicht, die die Auswirkungen der künstlichen Intelligenz und ihren Übergang vom Labor in die reale Welt reflektieren, und uns den Namen dieser neuen Art von digital konstruierter künstlicher Realität gegeben . Es gab kein Interesse an der Idee einer "tiefen Fälschung", bei der das Thema in den nie endenden Strom von KI-Fortschritten übergeht, von fahrerlosen Autos bis zu Gesichtserkennungsalgorithmen. Insgesamt konzentrierten sich die Medien auf die möglichen Wahlfolgen schwerwiegender Fälschungen, während sich die Öffentlichkeit auf Pornografie konzentrierte.

Die folgende Zeitleiste zeigt das Interesse der USA an der Erforschung der vier englischen Ausdrücke "deep fake", "deep fakes", "deepfake" und "deepfakes" seit 1er November 2017 bei Google Trends. Es ist klar, dass die Einzelwortversionen "deepfake" und "deepfakes" das Interesse der Forschung dominieren, wobei "deepfakes" aufgrund seiner Auswahl als Reddit-Benutzername der Person, die es hat, am beliebtesten ist popularisiert seine zeitgenössische Verwendung, während "deepfake"

Amerikanisches Forschungsinteresse für die vier englischen Ausdrücke "deep fake", "deep fake", "deepfake" und "deepfakes" seit dem 1 November 2017er mit Google Trends Kalev Leetaru [19659027] Weltweit ist der Trend noch deutlicher: Der englische Begriff "Deepfake" hat mehr als das Dreifache des Suchvolumens anderer Begriffe.

Globales Suchinteresse für die vier englischen Ausdrücke "deep fake", "deep fakes", "deepfake" und "deepfakes" seit dem November 1er 2017 bei Google Trends Kalev Leetaru

Ein Reddit-Benutzer mit dem Namen "deepfakes" führte in die Welt der von KI erstellten Pornografie ein Mainstream im Dezember 2017, wenn veröffentlicht eine Reihe pornografischer Videos, die die Gesichter der Darsteller durch die berühmter Persönlichkeiten ersetzen

Nach einem kurzen Buzz startet der Begriff im Februar 2018. während ähnliche Videos gestartet wurden Überschwemmung Internet, die notwendigen Werkzeuge und Techniken werden allgemein verfügbar. Die Flut ist so groß geworden dass die großen Websites zum Verbot gezwungen wurden allgemeine Verbote auf die videos und fang an sie zu löschen.

Im Gegensatz dazu ist der öffentliche Dienst von Jordan Peele im April 2018 Ankündigung Die Aufstellung als ehemaliger Präsident Barack Obama erhielt im Interesse der Forschung eine kaum wahrnehmbare Beule, wie aus den obigen Chronologien hervorgeht.

Es scheint, dass die Idee der Promi-Pornografie für die Öffentlichkeit viel interessanter ist als die dystopische Bedrohung durch die Staatsoberhäupter

Am Ende von 2018 brachte Scarlett Johansson das deprimierende Fazit vor Diese tiefen Fälschungen waren da, um zu bleiben, und dass "der Versuch, sich vor dem Internet und seiner Zerstörung zu schützen, eine verlorene Sache ist". Es ist interessant festzustellen, dass die Washington Post in ihrem Einleitungssatz definiert gefälschte fälschungen wie videos, "in denen die gesichter von frauen in explizite pornografische videos eingefügt werden", erinnert er sich. Wir haben verstanden, wie der Begriff mit den dunkleren Aspekten der Internetkultur in Verbindung gebracht wurde.

Erstes bekanntes Beispiel eines großen Fernsehsenders Diffundieren ein gefälschtes und gefälschtes Video, in dem Präsident Trumps Gesicht war

Die jüngste Welle des Interesses ist die der Woche 27 Januar 2019, in der sich ein Video befindet viral Das Virus von Steve Buscemis Kopf auf Jennifer Lawrences Körper zeigte, wie seltsam realistisch und realistisch die Videos geworden waren.

Es ist klar, dass sich das öffentliche Interesse auf Pornografie konzentriert hat, zum Nachteil der Politik in Bezug auf die möglichen Anwendungen von Nachahmungen. Tatsächlich beziehen sich fast alle Suchbegriffe, die am häufigsten mit tiefen Fälschungen in Verbindung gebracht werden, auf Pornografie

Die Medien waren gleichermaßen fasziniert von den pornografischen Anwendungen tiefer Fälschungen, haben sich aber so viel Zeit gelassen, um sie politisch zu verfälschen. Über 42% der Befragten erwähnten ihre pornografischen Anwendungen in ihrer Online-Berichterstattung in den im Rahmen des Projekts erfassten 65-Sprachen GDELT während 48% seinen potenziellen Einsatz in der Politik erwähnte. Zusammen repräsentierten die beiden Probanden 72% der Fake-in-Depth-Berichterstattung, was zeigt, wie gut sie unsere gesellschaftliche Konversation um Bilder definiert haben, die durch künstliche Intelligenz erzeugt wurden.

Anders als bei der Websuche ist es bei der weltweiten Berichterstattung über Online-Nachrichten der Plural. Die vorherrschende Form, bei der "Deepfakes" 0,43% der Abdeckung im selben Zeitraum repräsentierten, gegenüber 0,34% für "Deepfake". Wie bei der Websuche fanden Varianten mit nur einem Wort viel mehr Beachtung als Phrasenversionen, wobei "tiefe Fälschungen" eine 0,15% -Abdeckung und "tiefe Fälschungen" von 0,14% erzielten.

Monat für Monat haben die Medien immer mehr über die schwerwiegenden Fälschungen gesprochen, aber das Thema ist immer noch extrem müde. Sein Höhepunkt wurde im August 2018 bei Tumblr erreicht verboten gefälschte Deep Pornography und erste Ergebnisse Die Bemühungen von DARPA, sie zu bekämpfen, begannen, als die Technologiefirmen gegen das Spiel mit der Katze und der Maus kämpften. Entfernen die videos verbessern sich schnell.

Monatssumme des täglichen Prozentsatzes der weltweiten Online-Berichterstattung über vom GDELT-Projekt überwachte schwerwiegende Fälschungen Kalev Leetaru

Der nachstehende Kalender zeigt dasselbe Diagramm, jedoch unterteilt in die Berichterstattung über die pornografischen Auswirkungen schwerwiegender Fälschungen im Verhältnis zu ihren politischen Auswirkungen. Pornografie dominierte das tief sitzende Gespräch bis April 2018 mit dem Video Peele, wonach sich die Berichterstattung in den Medien zunehmend auf die möglichen politischen Auswirkungen tiefer Fälschungen konzentriert.

Monatssumme des täglichen Prozentsatzes der weltweiten Online-Informationsabdeckung, in dem schwerwiegende Fälschungen erwähnt werden. Hintergrundinformationen zu Pornografie oder Richtlinien, die vom GDELT-Projekt überwacht werden Kalev Leetaru

Zusammenfassend scheint sich das Publikum auf die Anwendung von Bildern zu konzentrieren, die von KI erstellt wurden, um Pornografie zu erstellen, ohne großes Interesse an unseren demokratischen Systemen zu haben. Andererseits haben die Nachrichtenmedien ihre Zeit zu gleichen Teilen zwischen Pornografie und Politik aufgeteilt, wobei eine zunehmende Verlagerung in Richtung Politik zu verzeichnen ist, die sich nicht in den Websuchen der Öffentlichkeit widerspiegelt. Es scheint, dass die Anerkennung der wachsenden Bedrohung durch tiefgreifende politische Einmischung durch die Medien noch nicht mit einer öffentlichen Berechnung einhergeht.

Letztendlich ist klar, dass Technologen noch viel zu tun haben, um den öffentlichen Diskurs über gefälschte Imitationen neu zu definieren. in Richtung seiner gefährlichsten Anwendungen, um die Demokratie selbst zu untergraben.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.forbes.com/sites/kalevleetaru/2019/03/16/deepfakes-the-media-talks-politics-while-the-public-is-interested-in-pornography/