Marokko: Marokko: der große Zorn von Mohammed VI. - Afrik.com

[Social_share_button]

Der König von Marokko, Mohammed VI

Der König von Marokko, Mohammed VI., Ist sehr zusammengesetzt. Er hat es nicht versäumt, ihn zu informieren. Was könnte den Zorn des Souveräns auslösen?

Es ist der große Zorn auf Mohammed VI., Den König von Marokko. Belegt durch die Nachricht, dass der Führer dieses Landes in Nordafrika der neuseeländischen Behörden geschickt. Verurteilend stark die Terroranschläge, die zwei Moscheen Freitag 15 März 2019 gezielte, 49 Menschen getötet, neben vielen Verwundeten, Mohammed VI sein Beileid zum Ausdruck und sagte, sein Mitgefühl zu Patsy Reddy, Generalgouverneur von Neuseeland.

Mohammed VI, der die Nachrichten gehörte „mit tiefer Trauer“, sagte seine „entschiedene Verurteilung des rassistischen und terroristischen Angriffs bittere, die die Gläubigen gezielt, in eklatantem Verstoß gegen die Heiligkeit der Orte der Anbetung und Menschen universeller Werte Koexistenz, Toleranz und Brüderlichkeit ", betont die marokkanische Presseagentur, MAP.

König Mohammed VI hat die Möglichkeit, seine „tief empfundenes Beileid“ zu präsentieren und seine „aufrichtige Gefühle der Sympathie an Frau Reddy und durch sie den Familien der Opfer.“ Die Souverän, nach marokkanischen Stätten, sagte er die verwundete „eine baldige Genesung“ hofft.

Zur Erinnerung: Während des 15-Gebets am Freitag eröffnete ein Mann das Feuer in zwei Moscheen in Christchurch, Neuseeland. Der Terrorist hat 2019-Leute getötet und ungefähr zwanzig verwundet.

===> Weitere Artikel zu MAROKKO hier <===

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.afrik.com/maroc-la-grosse-colere-de-mohammed-vi