Marokko: Marokko: Armeekapitän und Polizist in Sexskandal verwickelt

[Social_share_button]

Illustration: Königliche marokkanische Streitkräfte
Illustration: Königliche marokkanische Streitkräfte

Sechs Personen, darunter ein Kapitän der königlichen Streitkräfte und ein Polizeibeamter, wurden am vergangenen Freitag von der Polizei in der Hafenstadt M'diq-Fnideq (nördlich von Marokko) festgenommen, berichten mehrere marokkanische Medien.

Nach einem betrunkenen Abend und einem Getöse, das bis zum Morgengrauen anhielt, ging die Polizei am Morgen in Richtung 9 zur Wohnung. Mädchen aus derselben Stadt wurden betrunken aufgefunden. Sie wurden von drei Männern aus Rabat begleitet, darunter ein Hauptmann der königlichen Streitkräfte und ein Sicherheitspolizist, der den Verkehr überwacht.

Nach ihrer Festnahme wurden die Angeklagten vor den Vertreter der Staatsanwaltschaft gebracht, der unter Aufsicht der zuständigen Justizbehörde die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens anordnete.

Es wurde nicht nur festgestellt, dass die Ruhe in der Nachbarschaft und ihre Beteiligung an der Prostitution untergraben wurden, sondern auch, dass die Verursacher Korruptionsdelikte waren.

Lesen Sie auch: Marokko - Vergewaltigt, beschlagnahmen ihre Eltern sie für 20 Jahre in einem Stift

===> Weitere Artikel zu MAROKKO hier <===

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.observalgerie.com/actualite-algerie/algerie-news/faits-divers/maroc-capitaine-armee-policier-impliques-scandale-sexuel/