Rachel Legrain-Trapani ist in sozialen Netzwerken vom Tod bedroht und beschließt, eine Klage einzureichen

[Social_share_button]

Zu viel ist zu viel! Letzten Februar Rachel Legrain-Trapani war ungefähr Vaimalama Chaves dass sie suchte "Summen". Ein Ausgang nicht unbedingt schlecht wahrgenommen von Miss France 2019, die angenommen hatte, dass sie es könnte "Sei niemals einmütig und es spielt keine Rolle". Ein Spaten, der allen Fans der jungen Frau 24 Jahre nicht gefiel. In der Tat, da sein Tackle am Set von TPMP People gesendet, Rachel Legrain-Trapani erhält regelmäßig Beleidigungen und Drohungen von Fans von Vaimalama Chaves. Und wenn sie sich entschlossen hat, nicht darauf zu achten, hat sie aufgrund der jüngsten Morddrohungen ihre Meinung geändert.

"Es geht viel zu weit! Jetzt beschwere ich mich! versichert die ehemalige Miss France in ihrer Instagram-Geschichte als Reaktion auf eine besonders gewalttätige Beleidigungsbotschaft. Geblasen, um Beleidigungen, Todesdrohungen zu erhalten! "sagt sie, verärgert über diese Verhaltensweisen gegen sie. Besonders da, wie sie sagt, "Es gibt keine Feindseligkeit zwischen Vaimalama und ihr". "Es ist alles", ein wenig der frühere Begleiter von Benjamin Pavard mit einem kranken Emoji, der sich erbrach, bevor er danach fragte "Verlasse [seine] Welt der Unbekannten, hasse nein danke".

Und der Beweis ist, alles scheint für das Beste zu sein Vaimalama Chaves et Rachel Legrain-Trapani. In der Tat beide Seite an Seite gesehen worden Die 13 im März vergangenen Jahres für den guten Zweck anlässlich der Vertikalen des Eiffelturms für den Verein "Good Fairies".

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.closermag.fr/people/menacee-de-mort-sur-les-reseaux-sociaux-rachel-legrain-trapani-decide-de-porter-945236