Tod von Luke Perry: Brian Austin Green reagiert auf Kritik an seiner Abwesenheit

[Social_share_button]

Brian Austin Green hat er vergessen Luke Perry ? Die beiden Männer spielten zusammen in der Beverly Hills 90210-Serie. Luke Perry ist im letzten März an der 4 gestorben nach einem Schlaganfall bei 52 Jahren. Viele Ehrungen wurden von den Stars des Programms gezahlt, mit Ausnahme der Begleiter von Megan Fox. In sozialen Netzwerken kritisiert, war er bestrebt, seine Kritiker zu beantworten.

Insbesondere reagierte er nach der Veröffentlichung seines Podcasts auf einen schriftlichen Kommentar: "Ich verstehe nicht, wie Sie das so früh tun können. Ich habe nichts von dir über seinen Tod gesehen, vielleicht habe ich ihn irgendwo vermisst. Aber viele Leute hatten etwas zu sagen.Der Schauspieler antwortete dann:Lukes Tod ist schrecklich. Jeder trauert anders. Wenn es für Sie zu früh ist, an einer lustigen Veranstaltung teilzunehmen, müssen Sie dies nicht tun. Jeder muss respektieren, wie jeder trauert.

Madonna, Leonardo DiCaprio ...

Dies sind nicht nur die Schauspieler von Beverly Hills 90210 wer würdigte Luke Perry. Leonardo DiCaprio, der mit ihm am Set von Es war einmal in Hollywood vertraute: "Luke Perry war ein Künstler mit einem unglaublichen und fürsorglichen Talent. Es war eine Ehre, mit ihm zu arbeiten. Meine Gedanken und Gebete richten sich an ihn und seine Verwandten." Madonna Er vermisste auch keinen Gedanken an den Schauspieler.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.closermag.fr/people/mort-de-luke-perry-brian-austin-green-repond-aux-critiques-sur-son-absence-d-hom-945325