Leute: Immer noch beunruhigt von Kim Porters Tod, bedauert Diddy, dass sie "kommen, bleiben" mit ihr gemacht hat

[Social_share_button]

Wanda Leute, nicht
sagen wir nicht oft, dass wir den wirklichen Wert einer Person nicht erkennen
wann ist es verloren? Nun, Diddy scheint das bitter zu erfahren
sagen.
Sur Instagram hat der Rapper
gab zu, dass er es bereute, seinen verstorbenen Ex-Kim Porter nicht geheiratet zu haben. Weeh!

Wanda guckt, während Kim Porter ist Der 15 ist letzten November tragisch verstorbenDiddy trauert immer noch um den Verlust der Mutter ihrer Kinder. Er bedauert, was ihr Leben hätte sein können.

Tatsächlich hat der Rapper am Sonntag 3 March auf seinem Instagram-Account ein Bild von dem Paar gezeigt, das er mit ihr gegründet hat und in dem sie sich zusammengekauert haben. In der Legende fügte er ein Emoji mit gebrochenem Herzen hinzu.

Waaah arme Wanda Leute! Aber das herzzerreißendste muss noch kommen ...

Als ein Fan kam, um Diddys Beitrag zu kommentieren, indem er a veröffentlichte
sehr trocken: " Als sie war
Sie wollten sie nicht heiraten
Der Rapper antwortete:

« Ich weiß, ich war dumm bei diesem ".

Die Reue ist nicht gut, eh, du siehst, was es für die Großen tut Diddy ? Die Lektion, die man sich merken muss, ist, dass es wichtig ist, während seines Lebens Dinge zu sagen und zu tun! Verstehst du wie?

CB

LESEN SIE MEHR HIER