Wirex: Eine Visa-Kreditkarte für Bitcoin und Kryptowährungen

[Social_share_button]

Wirex die bitcoin Visa Karte
Visa Wirex Bankkarte
Wirex die bitcoin Visa Karte
Wirex-Dashboard

Auf halbem Weg zwischen der Kryptowährungsbörse und dem Online-Banking ist Wirex das Schweizer Taschenmesser für Kryptos. Lassen Sie uns seine Stärken durchforsten ... und seine Schwächen.

Bevor du anfängst darüber zu reden Wirex, wir laden Sie ein, unseren Leitfaden "Erste Schritte" zu konsultieren: Beginnen Sie mit Bitcoin Damit erhalten Sie in 4 die Grundlagen, um gut zu beginnen.

Am Ende des 20. Jahrhunderts störten Online-Banken die sanfte Existenz traditioneller Banken, BNP Paribas, Societe Generale et al. Die Fortuneo, Hello Bank und andere ING Direct waren jedoch von den N26-Stürmen nerdig (N26: Wir haben die Bank von morgen getestet) / Revolut (Revolut-Test, die Bank der Weltenbummler?) und ihre Versprechen der absoluten Reaktivität. Im Sinne dieser beiden Pioniere untersuchen wir nun den Fall Wirex.

Das britische Start-up Wirex wurde im Februar 2016 vom E-Coin-Service geboren. Ihr erklärtes Ziel ist es, die Dienstleistungen einer traditionellen Bank anzubieten, indem eine Dosis Kryptowährung kombiniert wird, um die beiden Finanzwelten zu überbrücken. Obwohl die Anfänge kompliziert waren, erhielt Wirex im August eine E-Money-Lizenz von der Financial Conduct Authority, dem britischen Gegenstück der französischen Finanzmarktaufsicht. Ein Beweis für die Seriosität des Unternehmens.

Welche Leistungen sind zu erwarten?

Bevor Sie ein Wirex-Konto eröffnen, möchten Sie wahrscheinlich mehr über das Angebot des britischen Unternehmens erfahren. Es sei darauf hingewiesen, dass Wirex als normales Bankkonto fungiert, in dem Sinne, dass dort Geld gespeichert werden kann, Zahlungen vorgenommen werden können und Interbanküberweisungen möglich sind.
Die Frage der Gebühren auf dem Konto ist etwas komplexer und wir werden die Möglichkeit haben, darauf zurückzukommen. Beachten Sie jedoch, dass die VISA-Karte, wenn sie nicht genau kostenlos ist, eine wichtige Funktion des Wirex-Vorschlags bietet: Ein Cash-Back auf Ihre Einkäufe, 0,5% des Geldbetrags, der in Form von Bitcoins an Sie zurückgegeben wird.

Visa Wirex Bankkarte

Schließlich zeichnet sich Wirex durch seine multi-monetäre Seite aus. Auf einem einzigen Konto verwalten wir sowohl klassisches Treuhandgeld als auch Kryptowährungen. Natürlich werden nicht alle berücksichtigt, aber das Interesse von Wirex ist es, Konvertierungen mit minimalen Gebühren zuzulassen, während Bitcoin Wallet, Ethereum, Litecoin ...
Tatsächlich können Sie mit Wirex Ihre Kryptos in jedem Geschäft ausgeben, in dem die VISA-Karte akzeptiert wird, ohne sich um den Status Ihrer bevorzugten Krypto in diesem Geschäft zu kümmern. Wirex ist für die Konvertierung verantwortlich. Seien Sie vorsichtig, es ist nicht frei, aber wir werden auch darauf zurückkommen.

Eine Öffnung in wenigen Klicks ... und prüft

Vollständig online gehört die Eröffnungsschnittstelle eines Wirex-Kontos zu den einfachsten. Beachten Sie, dass seit einiger Zeit einige persönliche Informationen von allen Anbietern von dematerialisierten Konten angefordert werden, um Betrug zu verhindern. Wirex kann es nicht vermeiden und um von allen Funktionalitäten zu profitieren, ist es notwendig, sein Konto zu "überprüfen".

Auf der Wirex-Site geben Sie Ihren Nachnamen, Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Dann kommen die Fragen zur Verifizierung des Kontos: Telefonnummer, Postanschrift und vor allem das Versenden einer Kopie des Personalausweises und des Selfies. Für diesen letzten Punkt ist es unerlässlich, die Anwendung (Android / iOS) von Wirex durchzugehen. Alles ist sehr einfach, aber immer noch etwas länger als einige "Konkurrenten".

Wirex die bitcoin Visa Karte

Eine Überprüfung ist unerlässlich, um von der mit Ihrem Konto verbundenen VISA-Karte zu profitieren. In unserem Fall wurde das "Versprechen" von zwanzig Minuten Wartezeit weitgehend gehalten. In der Tat dauerte es weniger als zwölf, um eine Bestätigung unserer Identität zu erhalten. Dann müssen Sie noch vier Tage warten, bis die VISA-Karte Sie erreicht ... sofern Sie darum gebeten haben. Beachten Sie, dass Wirex für seine Karten nur mit VISA funktioniert.

Hüten Sie sich vor Zwischenfällen

Wie die Mehrheit der Online-Banken stellt Wirex sicher, dass sie unschlagbare Tarife anbietet. Es ist auch wahr, dass das Halten eines Wirex-Kontos für den Benutzer keinen Cent kostet, und noch besser ist es nicht zwingend, eine Anzahl monatlicher / vierteljährlicher Transaktionen durchzuführen, um dieses kostenlos zu halten.

Wenn Sie jedoch die Frage der VISA-Karte mit Cash-Back als Hauptmotivator für die Eröffnung eines Wirex-Dokuments erachten, sollten Sie wissen, dass die Karte nicht wirklich kostenlos ist. In der Tat kostet Sie diese Ausgabe nichts, aber dann müssen Sie 1,00 £ / 1,20 € / 1,50 $ pro Monat zählen, abhängig von der bevorzugten Währung in Ihrem Konto. Diese Rate ist nicht komprimierbar und von jeder Nutzung der Karte getrennt. Auch im Bereich der kleinen Gebühren denken wir nicht: SEPA-Überweisungen sind kostenlos, aber die SWIFT-Überweisung wird mit 12 £ / 13 € berechnet.
Schließlich, und hier verliert Wirex Punkte: Die Nutzung von Geldautomaten ist nicht kostenlos. An erster Stelle sei die Beschränkung auf 250 € monatlich erwähnt, aber es ist offensichtlich die Rechnungsstellung von 1,50 £ / 2,00 € / 2,50 $, die ärgert. International fallen diese Gebühren sogar an 2,00 £ / 2,50 € / 3,00 $. Die VISA-Karte wird meistens in Geschäften gezahlt, um Cash-Back zu nutzen.

Die Verwendung von Cash-Back

Gerade beim Cash-Back ist es mehr als Zeit, darüber zu sprechen, denn es ist zweifellos eines der Argumente, die das Gleichgewicht zugunsten von Wirex beeinflussen können. Das Prinzip ist einfach als Hallo und ist der Mehrheit der Benutzer bekannt. Sobald Sie die VISA Wirex-Karte verwenden, können Sie mit dem Betrag der getätigten Einkäufe eine Art Reverse-Provision erhalten: Ja, Sie erhalten einen Teil des so ausgegebenen Geldes zurück.

Wie Sie sich vorstellen können, ist dies bei Wirex nicht unbedingt und einschränkend - aber es bleibt ein Klassiker dieser Art von Angebot - es ist die Verpflichtung, die Karte an Zahlungsterminals für das Cash-Back zu verwenden ist aktiviert. Das heißt, Käufe über das Internet werden nicht berücksichtigt und Bargeldbezüge zählen nicht mehr. Seien Sie vorsichtig, auch das System der Bereitstellung auf Karten (für Gaspumpen) ermöglicht nicht mehr die Aktivierung des Cash-Back.

Sobald es wirksam ist, unterscheidet sich der Wirex-Cashback von den anderen, da er die Speicherung von Bitcoins ermöglicht. 0,5% der ausgegebenen Summe wird automatisch zum aktuellen Wechselkurs ohne Provision auf Ihr Bitcoin-Konto überwiesen. Schließlich ist zu beachten, dass es für dieses Cash-Back ein Limit gibt: £ 50 pro Tag ... was sich auf die Ausgabe von 10000 £ am Tag beläuft, das sollte gut sein.

Conversion-Flexibilität / Wechselkursschwäche

Das andere Hauptargument von Wirex betrifft die Kryptowährungsseite und die Einfachheit der Konvertierung. Grundsätzlich verwaltet ein Wirex-Konto drei Treuhandwährungen: den Euro, das Britische Pfund und den US-Dollar. Eine von ihnen wird "Referenz" genannt, und sie ist es, die vorrangig tätig ist. Darüber hinaus verwaltet Wirex eine Vielzahl von Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Dai, Litecoin, Nano, Waves, Wollo und XRP.

Wirex-Dashboard

Wie Sie sehen, fungiert Ihr Wirex-Konto auch als Kryptobörse, in der Sie alle oben genannten Währungen ablegen können. Besser, Sie können Ihr Geld leicht zwischen allen umrechnen! Die Handhabung ist ein Kinderspiel aus der App, mit der Sie alle Informationen zur Transaktion erhalten. Die Dinge werden sehr interessant, denn Wirex hat einige der niedrigsten Konversionsraten auf dem Markt. Seien Sie vorsichtig, dies ist nicht so direkt wie bei Revolut, wo alles sofort abläuft.

Wirex sagt, es halte an den Marktpreisen für traditionelle Kryptos und Devisenhandel fest und fügte eine "kleine" Provision hinzu. Die Dinge sind leider nicht in Schwarzweiß verfasst, und wenn wir niedrigere Raten beobachtet haben als die traditionell praktizierten, müssen wir vorsichtig bleiben. Zum Beispiel haben Benutzer besonders hohe "Blockchain-Gebühren" gemeldet, wenn sie beispielsweise Geld von ihrem Wirex-Konto abheben.

Beobachte genau ...

Im Prinzip scheint Wirex auf viele Anfragen von Benutzern der Kryptowährung zu reagieren. Über die VISA-Karte bietet das Unternehmen insbesondere eine einfache und effektive Möglichkeit, seine Kryptos zu nutzen, während die überwiegende Mehrheit der Geschäfte dieser Idee noch sehr widerstrebt. Die Eröffnung eines Kontos erfolgt im Handumdrehen und die Anwendung (getestet in Android-Version) ist so reaktiv wie ergonomisch. Auf der anderen Seite gibt es immer noch dunkle Bereiche rund um den Wirex-Service. Zunächst scheint der Kundenservice manchmal Zeit zu brauchen, um zu antworten, aber es ist besonders die Höhe der Gebühren, die beachtet werden müssen. Die Kontoführung ist absolut kostenlos. Beachten Sie jedoch, dass für die Karte monatliche Kosten anfallen, und bei jeder Umwandlung werden Gebühren erhoben. Das ist nicht wirklich überraschend, aber wir bedauern, dass Wirex die Höhe dieser Gebühren genauer spezifiziert. Ein praktisches Werkzeug, mit klarem Blick in die Zukunft, aber trotz allem mit Vorsicht einzusetzen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.begeek.fr/wirex-une-carte-bancaire-visa-pour-bitcoin-et-cryptomonnaies-309756