Es hat sich bestätigt, dass Apple die 3 Qualcomm-Patente verletzt hat

[Social_share_button]

iPhone X

Im gerichtlichen Krieg gegen Qualcomm hat Apple eine Runde verloren. Eine Gerichtsjury aus San Diego bestätigte, dass Apple tatsächlich 3-Patente von Qualcomm verletzt habe.

Es ist seit zwei Jahren ein offener Konflikt zwischen Apple und Qualcomm brach aus. Seitdem konkurrieren die beiden US-Giganten in verschiedenen Bereichen, sowohl um Lizenzgebühren als auch um die Verwendung von Patenten. In diesem Multiplayer-Geschäft hat Qualcomm gerade eine Runde gewonnen. Der US-amerikanische Chiphersteller und Spezialist für das Design und die Implementierung von Telekommunikationslösungen hat gerade erkannt, dass Apple 3 von seinen Patenten durch eine Jury verletzt hat.

In der Justiz hat Apple 3-Patente Qualcomm verletzt

Gestern bestätigte eine Gerichtsjury in San Diego, dass die Marke Apple 3-Patente von Qualcomm verletzt hat. In diesem vor fast 2 vor Jahren begonnenen Fall bestätigte die Jury die Patentverletzung von Apple, der diese Technologien in mehreren Versionen seines iPhone einsetzte.

Das erste Patent betrifft eine Technologie, mit der sich das Telefon nach dem Einschalten des Geräts schnell mit dem Internet verbinden kann. Das zweite Streitpatent betrifft die grafische Verarbeitung und die Lebensdauer der Batterie. Das dritte fragliche Patent betrifft schließlich den Verkehr zwischen dem Modemanwendungsprozessor eines Smartphones.

Apple wurde verurteilt, Qualcomm 31 Millionen Dollar zu zahlen

Nach dem Gerichtsurteil in San Diego, Kalifornien, hat Apple gestern den Auftrag erhalten, 31 $ 1 Million Schadensersatz an den Chiphersteller oder 1,41-Dollar vom iPhone mit einem Qualcomm-Patent zu zahlen. Eine sehr kleine Menge für Apple, aber ein Sieg für Qualcomm.

Beachten Sie, dass diese gerichtliche Episode die Angelegenheiten zwischen den beiden amerikanischen Giganten nicht abschließt. Erstens kann die Marke Apple gegen die Entscheidung des Gerichts in San Diego Berufung einlegen, aber ein weiteres, viel größeres Gerichtsverfahren (mehrere Milliarden Dollar) ist noch nicht abgeschlossen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.begeek.fr/cest-confirme-apple-a-bien-viole-3-brevets-qualcomm-310002