Levi

[Social_share_button]

Nick Kamen im berühmten Film Levi's 501

Copyright des Bildes
Levis

Legende des Fotos

Nick Kamen im berühmten Film "Laverie" von Levi's 501 von 1985

Wenn es um Stil geht, gibt es bestimmte Dinge, die in einem von der Mode vergessenen Land vergessen werden sollten.

Leggings, runde Höschen (flauschige Antennen an Stirnbändern) und Herrenanzüge gehören nicht in eine zivilisierte Gesellschaft.

Gleiches gilt für den Denim der 1980-Jahre, der Trends wie verblichene Jeans hervorbrachte.

Aber eine neue Generation entdeckt den Denim dieser Ära wieder und Levi Strauss reitet die Welle der Popularität zurück an die Börse.

Copyright des Bildes
Getty Images

Dieses amerikanische Unternehmen im Alter von 166 Jahren wird seine Aktien bald an der New Yorker Börse verkaufen, nachdem es den öffentlichen Markt in 1985 verlassen hat. [19659007] Es wurde angenommen, dass die Privatisierung es Levi's ermöglichen würde, sich langfristig zu konzentrieren, anstatt eine Aktiengesellschaft zu sein, die ihre Aktionäre alle drei Monate über den Stand ihrer Geschäfte informieren muss.

Es ist das gleiche Jahr wie bei Levi's. showin ausgestrahlt einen Werbespot, der dem Spiel g Ein junges Modell Nick Kommt in einer typischen Wäsche von 1950 Jahren verändert 501 aus seinen Jeans und in den Farben von Marvin Gaye, „Ich hörte es durch eine Waschmaschine suchen durch den Weinberg ".

Seit seiner Blütezeit in den späten 1980- und frühen 1990-Jahren hat Denim Probleme.

Robert Burke, Einzelhandels- und Modeberater, sagte: "Die Jeansindustrie im Allgemeinen ist stark von der Stärke des Sport- und Sportmarktes betroffen.

"Gamaschen, Yogahosen, solche Dinge waren in Vergessenheit geraten."

Copyright des Bildes
Levi Strauss

Bildunterschrift

Levi Strauss ist mit 1853 aus Deutschland ausgewandert, als er 18 Jahre alt war.

Entspannt

Dieser Trend ändert sich.

In 2017-18 stieg der weltweite Umsatz mit Jeans laut Euromonitor International, einem Marktforschungsanbieter, um 4,3%.

In den USA stieg der Umsatz nach vier Jahren rückläufiger Nachfrage um 2,2%.

Und die Finanzdaten von Levi spiegeln dies wider.

Bei der Einreichung der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde für die bevorstehende Emission stiegen die Einnahmen von Levi von 4,4 Milliarden Dollar vor vier Jahren auf 5,5 Milliarden.

Alex Badia, Fashion Director von WWD Modemagazin zeigt an, dass in 1980 Jahren, seit den frühen 1990 Jahren Menschen zurückblicken und sagt, „wir eine Art Rückkehr zu erleben, was wir die lässigen Denim nennen “.

Er sagt: "In der Modebranche sind die lässigen Jeans nach Jahren der Krise wirklich neu. "

Eric Schiffer, Präsident und CEO der Investmentgesellschaft Patriarch Organization, erklärt, dass dieser Trend "von den Jahrtausenden, die die Geschichte berühren wollen, zu Menschen wie Ihnen und mir ermutigt wird. die in der Zeit zurückreisen wollen und, man könnte sagen, die Generation Z, die von dieser Ära und ihrer Musik fasziniert ist ".

Urheberrechte
Getty Images

Bildunterschrift

Hailey Baldwin, Kendall Jenner und Bella Hadid tragen 'Mom'-Jeans

"Mom Jeans"

Aber, wie die Handlung eines schlechten Horrorfilms, etwas vom Tod zurückzubringen hat Konsequenzen und in diesem Fall ist es die Jeans "Mama" und "Papa". [19659007] Bei Bella Hadid-, Kendall Jenner- und Hailey Baldwin-Modellen haben "Mom" -Jeans normalerweise eine hohe Taille und ein entspanntes Bein. Die väterliche Version ist auch hoch tailliert und formlos.

Herr Burke sagte: "Angefangen hat alles mit den Modellen und Influencern, insbesondere den Modellen, und dann hat es an Sichtbarkeit gewonnen."

"Es passt in einen ganzen Mama / Papa-Trend, zu dem auch große, hässliche und sperrige Turnschuhe gehören. Wir sagen, dass die Sprache auf der Wange "hässlich" ist, aber sie hat Resonanz gefunden, weil sie für den jungen Verbraucher neu ist. "

Während diese Art der Überprüfung diejenigen, die zum ersten Mal erlebt, Simeon Siegel, Senior Analyst der Retail bei Nomura, sagte die neue Generation hat die Pflicht, einen zu ärgern, dass es voran nicht gefallen.

"Mode muss eine instinktive Reaktion hervorrufen", sagt er. "Und wenn ein bestimmtes Jahrzehnt auf frühere Weise nicht schrecklich ist, bedeutet das, etwas falsch zu machen. "

Copyright des Bildes
Warner Bros Entertainment

Bildunterschrift

Ich werde in Blau da sein ... die Gruppe der "Freunde" - und die neuen Käufer von Jeans - als Jeansstoff in einem helleren Farbton

Das "Levi Blau"

Die 501 ist jedoch vielleicht ein Schritt weiter als die "hässlichen" Rivalen von Denim. Die Jeans gibt es seit 146 und haben sich kaum verändert.

Herr Burke sagt: "Es gibt nur wenige bekannte Marken, sei es ein weißes Hanes-T-Shirt oder ein Levi 501. Sie mögen zu unterschiedlichen Zeiten nicht in Mode sein, aber sie sind Kult und unverzichtbar, und hier passt die 501. "

Herr Badia sagt, dass für jüngere Leute, die neu bei 501 sind, es auch verschiedene Waschungen gibt, die zurückkommen.

Er erklärt: "Wenn Sie sich an die Show 'Friends' oder sogar '90210' erinnern - wenn Sie die 90210-Poster sehen, posieren sie alle in Jeans und weißen Hemden.

„Wenn Sie darüber nachdenken, Rachel oder Monica oder einer der Charaktere in“ Friends“, die meiste Zeit, trug sie Jeans und viele Jeans trug sie im Wesentlichen wäscht diese frühen Jahre sind 1990 501 sind aber heller blau, nicht dunkelblau.

"Es ist blau, was passiert. Es ist Levis Blau, das ist 501 Blau. "

Es scheint also an der Zeit zu sein, dass Levi's seine Aktien an der Börse wieder auflegt. .

"Es steckt viel Begeisterung hinter Levi's", sagte Schiffer. "Und das ist einer der Gründe, warum wir den [Aktienverkauf] abhalten müssen."

Er glaubt jedoch, dass Levi's nur eine kurz- oder mittelfristige Investition ist, da die Popularität von Denim wie alles in der Mode irgendwann sinken wird. [19659007] Im Moment glaubt Mr. Burke, dass Levi's gut aufgestellt ist.

Es wird immer sichtbar - im vergangenen Jahr baute er Geschäfte in 74 2018, von 17 000 Quadratfuß Times Square in New York - und so das Unternehmen Weitblick in die „Bewegung zu bekommen in jeans "was mit der" jeans "begann.

"Sie waren das Original", sagt er, "also ist es sinnvoll, das zu monetarisieren und das Geschäft gleichzeitig zu entwickeln." 19659018] Copyright des Bildes
Getty Images

Bildunterschrift

Schauspielerin Shailene Woodley trägt Jeans mit hoher Taille von Balmain

Säure waschen

Für den Moment gibt es noch viel aus dieser vergangenen Ära der Mode.

Die Schauspielerin Shailene Woodley hat vor kurzem mit Balmains taillierten, säuregewaschenen Jeans für Furore gesorgt.

Laut Badia von WWD ist der Trend auf dem Podium noch nicht allgegenwärtig: "Ich habe nicht gesehen, dass er sich auf diesem Niveau wie in den 1980-Jahren verschlechtert hat, aber das würde mich nicht überraschen. [19659007] "Wir haben gesehen, wie Schöpfer auf den Markt kamen, aber wir haben es noch nicht auf dem Massenmarkt gesehen."

Er glaubt, dass "wir mehr Säurewaschungen sehen werden ... zur gleichen Zeit wie ein neutraler Farbstoff auftritt".

Aber wenn Leser eines bestimmten Jahrgangs vorhaben, einen unvergesslichen Blick hinter die Kulissen zu werfen, hat Herr Badia ein warnendes Wort.

"Man muss bedenken, dass die Regel immer in Mode ist, wenn ein Trend zurückkehrt - Sie haben ihn bereits einmal getragen, Sie können ihn nicht zweimal tragen. "

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.bbc.co.uk/news/business-47573408