Marokko: Marokko: Sexuelle Belästigung, Ohrfeigen und Tod für eine junge Frau

[Social_share_button]

17 März 2019 - 12h00 -
Unternehmen


© Copyright: DR

Eine Frau, die von einem jungen Mann belästigt wurde, hätte beim Versuch, sich ihm zu widersetzen, einen tödlichen Unfall gehabt. Dies geschah in Marrakesch und insbesondere im Bezirk Ain Itti.

Die Fakten werden von Alyaoum24 berichtet, die besagen, dass eine Frau von 39 Jahren von einem viel jüngeren Mann im Alter von 26 Jahren auf der Straße belästigt worden wäre. Die Dinge wären giftig geworden und der Mann wäre zu Schlägen gekommen.

So hätte er das Opfer geschlagen, das beim Versuch, ihn abzuwehren, auf der Straße stolperte. Und ein Lastwagen fuhr vorbei ... Sie konnte nicht rechtzeitig aufstehen und der Lastwagen konnte nicht abweichen oder langsamer werden. Sie wäre sofort gestorben.

Diese Tragödie ereignete sich am Dienstagmorgen im Stadtteil Aïn Itti in Marrakesch. Der Mann wurde von der Polizei festgenommen.

Diese Artikel können Sie interessieren

===> Weitere Artikel zu MAROKKO hier <===

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.bladi.net/harcelement-sexuel-rue-mort,54820.html