CAN 2019: Benin in Ägypten ohne OEM?

Nach 9-Jahren der Abwesenheit wird Benin nächsten Sommer nach Ägypten in Ägypten zurückkehren. Bei dieser Gelegenheit konnten die Eichhörnchen mit ihrem Trikot unterschieden werden. Es ist schon einige Jahre her, seit die von Michel Dussuyer geleitete Auswahl keinen offiziellen Gerätehersteller in seinem Outfit zeigt ...

« Der letzte offizielle Ausrüstungshersteller der Benin-Auswahl war Airness, dessen Vertrag offiziell in 2010 abgelaufen ist und seitdem niemand übernommen hat. Bei der Ausbildung wie bei den offiziellen Ausfahrten werden die Trikots und Stoffe in den Farben der Benin-Auswahl in persönlicher Eigenschaft hergestellt oder sind gefälscht "Sagt die Site bjfoot.com.

Aus derselben Quelle haben sich kürzlich Gerätehersteller an die Beninese Federation (FBF) gewandt, aber sie hat nicht geantwortet. Die vergangenen Kontroversen über das Missmanagement der von den Geräteherstellern zugewiesenen Mittel waren für die Instanz besonders unangenehm. In der Zwischenzeit zeigen die Eichhörnchen nur das Logo der FBF und des Sportministeriums auf ihrer Tunika und sie benötigen keine nennenswerten finanziellen Mittel ...

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.afrik-foot.com/can-2019-le-benin-en-egypte-sans-equipementier