Mischen Sie etwas Backpulver mit Zitrone und Sie werden sich an mich für den Rest Ihres Lebens erinnern - SANTE PLUS MAG

Mischen Sie Backpulver mit Zitrone und Sie werden mich an den Rest Ihres Lebens erinnern

Mischen Sie Backpulver mit Zitrone und Sie werden mich an den Rest Ihres Lebens erinnern

Die Vorteile von Backpulver und Zitrone sind bekannt. Stellen Sie sich also alle Vorteile vor, die die Kombination dieser beiden Produkte für Ihre Gesundheit bringen kann. Diese Mischung hat sich zu einem der beliebtesten Hausmittel auf der ganzen Welt entwickelt. Dies kann Ihnen helfen, das Aussehen Ihrer Haut zu verbessern, Sodbrennen zu behandeln, die Verdauung zu verbessern und vieles mehr. Zoomen Sie auf alle Vorzüge dieses unglaublichen Mittels in diesem Artikel.

In der Tat die Idee, Backpulver und Saft zu kombinieren Zitrone basiert auf den Grundprinzipien der Säure- und pH-Skala. diese Échelle universal wird von Wissenschaftlern zur Messung des Säuregehaltes einer Lösung verwendet und kann zwischen 0 und 14 liegen:

· Ein pH-Wert unter 7 zeigt an, dass eine Lösung sauer ist

· Ein pH-Wert gleich 7 zeigt an, dass eine Lösung neutral ist

· Ein pH-Wert über 7 zeigt an, dass eine Lösung alkalisch oder basisch ist

Mit Wasser vermischtes Backpulver bildet jedoch eine alkalische Lösung für Zitronensaft, es enthält Zitronensäure und hat einen pH-Wert von etwa 3. Also, mischen Sie die Backpulver mit Zitrone ergibt eine neutrale Lösung.

Rezept des Backnatron- und Zitronengetränks

Zutaten:

· 1 Teelöffel Backpulver

· ½ Zitrone

· 1 großes Glas Mineralwasser

Vorbereitung

Mischen Sie alle Zutaten gleichzeitig in Ihrem Glas Wasser und trinken Sie dieses Getränk jeden Morgen auf leeren Magen. Sie werden den ganzen Tag über davon profitieren.

Backpulver mit Zitrone mischen

6 Gründe, um dieses Mittel zu trinken

1) Ausgewogene pH-Werte im Körper

Wenn Ihre Körperflüssigkeiten zu viel Säure enthalten, spricht man von Azidose. Dieses Problem tritt auf, wenn Ihr Taille und Ihre Lunge kann das pH-Gleichgewicht nicht halten. Dank der Backpulver-Zitronen-Mischung können Sie den Säuregehalt in Ihrem Körper reduzieren und somit Sodbrennen und Verdauungsstörungen lindern. Das Aufrechterhalten eines ausgeglichenen pH-Werts verhindert außerdem, dass sich Krankheiten und Krankheitserreger ansiedeln. A Umfrage Dr. Beverley Boot von der University of Virginia, USA, bestätigte, dass Backpulver chronische metabolische Azidose behandeln kann.

2) Zur Pflege Ihrer Haut

Zitrone ist berühmt für ihre Tugenden Antioxidans. Große Mengen an Antioxidantien und Zitronensäure helfen, oxidativen Stress und die schädlichen Auswirkungen, die freie Radikale auf den Körper haben können, zu verhindern. Es kann Ihrer Haut viel Gutes tun und hilft Ihnen, die Zeichen der Hautalterung zu verlangsamen, das Erscheinungsbild Ihrer Falten zu reduzieren und Ihrer Haut einen schimmernden Glanz zu verleihen.

3) Um Ihren Körper zu entgiften

Zitrone ist seit Jahrhunderten auch für ihre harntreibende Wirkung bekannt und steht daher ganz oben auf der Liste der Lebensmittel detox. So können Sie überschüssige Toxine, Fette, Elektrolyte und Wasser schneller entfernen. Auch eine Studie in der Zeitschrift veröffentlicht BMC Urologiebeweist, dass Zitrone gegen schütztUrolithiasiseine Krankheit, die die Bildung von harten Substanzen und Kalkablagerungen in der Blase und den Harnwegen verursacht.

4) Zur Verbesserung der Verdauung

Die Backpulver-Zitronen-Mischung hilft, den Säuregehalt im Körper zu neutralisieren. So können Sie die Symptome von Verdauungsstörungen erheblich reduzieren: übermäßige Blähungen, Völlegefühl, Krämpfe oder sogar Sodbrennen. In der Tat a Umfragedurchgeführt in 2017 untersuchte die Antazida-Wirkung verschiedener Lebensmittel. Die Forscher fanden heraus, dass Backpulver synthetische Magensäure erfolgreich neutralisiert hatte. Wenn Sie es mit Zitrone mischen, reagiert Zitronensäure mit Natriumbicarbonat und bildet eine Art natürlicher Puffer, der die genannten drastischen pH-Änderungen verhindert Natriumcitrat.

5) Für eine bessere Herzgesundheit

Le Backpulver und Zitrone Körperfett und schlechte Cholesterinwerte reduzieren. Daher ist die Kombination dieser beiden Lebensmittel ein guter Verbündeter für die Gesundheit Ihres Körpers und hilft Ihnen, das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall zu reduzieren.

6) Zur Stärkung Ihres Immunsystems

Antioxidationsmittel, Antibiotika, Antiseptika, Antivirenmittel und Antibiotika, Zitronen (vor allem in Form von Öl) hilft zu verhindern Krankheitserreger und Bakterien, um in Ihrem Körper zu wachsen und Ihr Immunsystem zu stärken, zusätzlich zu den Vitamin C. Darüber hinaus ermöglicht Backpulver, wie bereits erwähnt, die Alkalität Ihres Körpers zu erhöhen, wodurch die sauren Bedingungen vermieden werden, die die Entstehung von Krankheiten fördern.


Dieser Artikel erschien zuerst auf HEALTH PLUS MAGAZIN