Maurice Kamto stellt den Richtern ein Kaninchen vor

09 April, Tag des Erscheinens von Maurice Kamto und seiner Leutnants, angeklagt wegen Feindseligkeit gegen das Mutterland und Störungen der öffentlichen Ordnung, die sich zuletzt weigerten, ihre Zelle von Kondengui zu verlassen.

Der zentrale Posten war mit Polizisten besetzt, die Achse, die zum Gerichtsgebäude führte, war auf den Verkehr eingestellt, der den Stau verursachte. Maurice Kamtos Anhänger sammelten sich vor dem Berufungsgericht, um die Lieder zu singen zum Ruhm des Präsidenten des MRC. Lange Zeit warteten die Richter vergebens auf Maurice Kamto und seine Freunde, die nicht gekommen waren. Laut Sprecher von Bibou Nissack, Maurice Kamto, weigerte sich Letzterer, an der Verhandlung teilzunehmen, da der Raum voll mit Militär in Civil war, schrieb er auf seiner Facebook-Seite. Trotz der Durchführung der Gerichtsverhandlung vor der Öffentlichkeit, Aktivisten der Die MRC war nicht bereit, sich zu präsentieren, aber es war ein Sieg, den sie errungen hatten, weil der Prozess hinter verschlossenen Türen stattfand. Außerdem erfahren wir heute Morgen, dass die von der Polizei festgenommenen Militanten der MRC freigelassen wurden Zur Erinnerung: Maurice, Valsero und andere Aktivisten der Bewegung für die Renaissance von Kamerun wurden nach einem sogenannten Marsch gegen den Wahlkampf im Januar verhaftet.

Dieser Artikel erschien zuerst auf http://www.ocameroun.info/56721-maurice-kamto-pose-un-lapin-aux-juges.html