Senegal: ein kolossales Buch zur "Rückeroberung unseres historischen Gewissens" - JeuneAfrique.com

An der Universität von Cheikh Anta Diop, Dakar, Senegal. © Pambazuka News / Flickr

25 volumes sur l’Histoire générale du Sénégal de la Préhistoire à nos jours. C’est le projet titanesque et inédit sur lequel planchent des équipes d’historiens, de professeurs et de chercheurs depuis 2013. Les cinq premiers volumes devraient paraître au cours du premier semestre de 2019.

"Geschichte ist nicht nur das Geschäft des Historikers" sagte Cheikh Anta Diop. Ein Mantra, das 40 Professoren, Forscher, Journalisten, Wissenschaftler und Historiker für die Entwicklung von 25-Bänden der Allgemeinen Geschichte Senegals geschaffen haben. 3 wurde am Mittwoch, dem Vorabend des Unabhängigkeitstages, vom Staatschef während seiner Rede vor der Nation verkündet. Das ehrgeizige Buch ist das erste seiner Art in Senegal.

Das Unternehmen wurde in 2013 aus der Initiative des Akademikers und Politikers Iba Der Thiam, eines Historikers und pensionierten Dozenten, geboren. Die Realisierung des Buches "bedingt die Rückeroberung unseres historischen Bewusstseins, unserer nationalen Identität und unseres Platzes in der Entwicklung der Welt", forderte Professor Thiam in einem Aufruf an Mitwirkende auf.

Sie sind jetzt mit Ihrem Jeune Afrique-Konto verbunden, aber Sie haben nicht bei Jeune Afrique Digital abonniert

Dies ist nur Abonnenten


Abonnieren von 7,99 €um unbegrenzt auf alle Artikel zugreifen zu können

Schon ein Abonnent?

Brauchen Sie Hilfe?

Ihre Abonnentenvorteile

  1. 1. Unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel auf der Website und auf die Anwendung Jeuneafrique.com (iOs & Android)
  2. 2. Erhalten Sie eine Vorschau, 24 Stunden vor ihrer Veröffentlichung, von jeder Ausgabe und aus der Reihe Jeune Afrique in der Jeune Afrique-App The Magazine (iOS & Android).
  3. 3. Erhalten Sie den täglichen Spar-Newsletter für Abonnenten
  4. 4. Genießen Sie 2-Jahre Young Africa-Archive in digitaler Ausgabe
  5. 5. Abonnement ohne Laufzeitbindung mit dem monatlichen Angebot, das stillschweigend verlängert werden kann*

*Dienst nur für offene Abonnements verfügbar.

Dieser Artikel erschien zuerst auf JUNGE AFRIKA