Werdet ihr die Fortnite #NoBuildChallenge Challenge des WWF herausfordern?

Fortnite WWF NoBuildChallenge

Fortnite ist eines der beliebtesten Spiele des Augenblicks. Der Titel inspiriert viele Marken und Unternehmen. Der Verein WWF möchte die Gelegenheit nutzen, um das Bewusstsein für den Erhalt der Umwelt zu schärfen.

Der World Wide Fund for Nature (WWF) teilte Anfang dieser Woche einen Tweet mit der Herausforderung #NoBuildChallenge Fortnite. Um seiner Botschaft mehr Gewicht zu verleihen, zitierte der Verein die Namen bekannter Spieler wie @Gotaga und @ Doigby. Jeder ist eingeladen, sich dieser besonderen Herausforderung zu stellen.

WWF startet #NoBuildChallenge auf Fortnite

Aber was genau ist das? Der Tweet enthält einen Link zu der Seite, in der der Vorgang erläutert wird. Die #NoBuildChallenge will Fortnite-Spieler und Spieler einladen "von allen Ebenen zu spielen, ohne natürliche Ressourcen während ihrer Spiele zu nutzen“. Eine schwierige Herausforderung, wenn Sie Fortnite kennen.

Die Idee hinter #NoBuildChallenge ist, das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass "Ohne natürliche Ressourcen ist es schwer, am Leben zu bleiben“. Obwohl der fragliche Tweet im April 8 veröffentlicht wurde, wurde die Herausforderung mit dem Team Solary Fortnite auf Twitch the 5 April eingeweiht. Die Operation beginnt gerade!

Spiele ohne natürliche Ressourcen und versuche zu überleben!

Vor einigen Monaten nutzte der WWF Instagram für eine weitere Kommunikationsoperation, die #TooLatergram-Kampagne. Die Webbenutzer wurden aufgefordert, zwei Fotos mit einem Karussell zu teilen, das vor und nach der Verschmutzung einen schönen Ort zeigt.

Schließlich sind alle Mittel gut, um das Gewissen zu erwecken. Wenn es eine Herausforderung in einem Videospiel ist, mehr Menschen zu erreichen, warum nicht?!

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.begeek.fr/tenterez-vous-le-defi-fortnite-nobuildchallenge-de-la-wwf-312382