La maison d'Hollywood Hills, acteur des Monty Python, évacuée – people

Von Erin Nyren

LOS ANGELES (Variety.com) - Ein Haus des Komikers Monty Python, Eric Idle, wurde am Montagabend nach der Bekanntgabe der Entdeckung einer pulverförmigen Substanz in einer Post evakuiert. Die Behörden wiesen jedoch später darauf hin, dass dies ein Fehlalarm war.

Laut NBC4 rief ein Bewohner die Polizei am Floye Drive - eine kurze Sackgasse am Mulholland Drive in Hollywood Hills - bei 18h23 an. nach dem Öffnen einer zertifizierten Mail aus Thailand, die ein weißes Pulver freigab.

Polizei und Feuerwehr eine Gefahr Reaktion statt und zwei Frauen wurden ins Krankenhaus als Vorkehrung getroffen, sagte der Presse der Chef des Feuers Bataillon Los Angeles [19659002] Allerdings ist die Umfrage ergab, dass " es bestand keine gefahr. Es wurden keine Chemikalien gefunden ", sagte Holland. "Es war kein Pulver zu finden."

Bei dem verdächtigen Schreiben handelte es sich um eine Mitteilung einer Spedition, dass ein Paket eingetroffen war. Was als Pulver berichtet wurde, war wahrscheinlich "nur ein wenig Staub, der aus dem Umschlag hätte herauskommen können", sagte Holland.

Das Haus ist eine spanische Villa von 200 m², die sich auf fast drei Viertel eines Hektars befindet. . Es gehört Idle und seiner Frau Tania Kosevich.

Idle, 76 Jahre, ist ein britischer Komiker und Schauspieler für seine Rolle in der Comedy-Truppe bekannt Monty Pythons Flying Circus, die die humoristische Fernsehserie Skizze Film „Die Ritter der Kokosnuß“ geschaffen, „Das Leben des Brian Und "Der Sinn des Lebens".

Idle schreibt das Musical "Spamalot" Broadway, adaptiert aus dem Film "Holy Grail". Er hatte auch Synchronrollen für Filme wie "Ella Enchanted" und "Shrek The Third" und "The Simpsons".

Kosevich ist ein ehemaliges Playboy-Modell. Sie und Idle sind seit 1981 verheiratet und haben eine Tochter.

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf quecksilbernews.com