Nachdem Elliot Moyo von Pastor Alph Lukau wiedererweckt worden war, starb er diesmal für echt





KONTAKT SCHREIBEN: 000 237 698 11 70 14

Brighton Elliot Moyo, der simbabwische Mann, den der südafrikanische Prophet Alph Lukau im Februar kontrovers "auferweckt" hat, ist wieder tot und diesmal wirklich.

Nach Angaben der Medien H-MetroBrighton starb letzte Woche im Dorf St. Luke in Südafrika.

Unglücklicherweise für Brighton war Pastor Alph Lukau nicht da, um eine weitere Auferstehung zu ermöglichen. Ein nahes Familienmitglied, das mit H-Metro sprach, sagte, Elliot sei am Samstag begraben worden. Der Elternteil gab an, dass Elliots Magen anschwoll und er drei Tage lang nicht aufhörte.

Lewouri.info mit H-Metro

Genießen Sie eine Datenbank mit mehr als 2 2 000 Besuchern und:

Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit national und international

Führen Sie Ihre Kampagnen im Internet, dem größten Kommunikationsnetzwerk, aus

Steigern Sie Ihr Geschäft

Veröffentlichen Sie Ihre Anzeigen aus 5 000 FCFA

Kontakt: 000 237 698 11 70 14 / 672 47 11 29

Mail: contact@lewouri.info




Dieser Artikel erschien zuerst auf https://lewouri.info/apres-avoir-ete-ressuscite-par-le-pasteur-alph-lukau-elliot-moyo-est-decede-cette-fois-ci-pour-de-vrai/