E3 2019: Microsoft-Konferenzinhalte wären bereits durchgesickert

Ein erstes Leck für die Microsoft-Konferenz der E3 2019?

Fans des US-Verlegers Microsoft und insbesondere der Xbox sollten an einer Konferenz teilnehmen, die reich an Werbung und "Weltpremieren" ist.

Während die 2019-Edition der Electronic Entertainment Expo in etwas weniger als zehn Wochen beginnen wird, wird das verifizierte Mitglied "Leocarian" des ResetEra-Forums angekündigt zu haben bekam die E3 2019 Konferenzanzeigen von Microsoftoder zumindest ein Teil davon. Wenn die Pinzette unabdingbar ist, werden einige Elemente trotz einiger Überraschungen offensichtlich. Dieser "Insider" zeigt an, dass die Show mit einem Trailer für die PC-Version von Halo Master Chief Collection beginnen sollte, gefolgt von einem neuen Video für Halo Infinite mit Gameplay. Eine Ausgabe für 2020 ist geplant (Xbox One und Xbox Scarlett). Gears 5 und Gears Tactics werden ebenfalls zur Verfügung stehen, einschließlich eines Veröffentlichungsdatums für die fünfte Rate der Gears of War-Lizenz. Dann sollte Microsoft das Gameplay für Battletoads und Ori und den Willen der Wisps, neue Erweiterungen für Sea of ​​Thieves und ein neues Mecha-Spiel von Piranha Bytes (exklusive Xbox) kurz vor der Formalisierung des Kaufs einer neues Studio.

Microsoft wird die neue "next-gen" auf der E3 2019 vorstellen

Während der Konferenz von Microsoft wird ein Neustart von Dino Crisis (Überlebens-Horror mit Dinosauriern, erstellt von Shinji Mikami) durchgeführt. Genau wie die lang erwartete neue Ubisoft Splinter Cell. Playground Games, Ninja Theory und Rare, drei Strukturen der Xbox Game Studios, stellen jeweils eine neue Fable, die neue Bleeding Edge-Lizenz und ein Next-Gen-Spiel vor. Um mit Stil fertig zu werden, wird Phil Spencer die nächste Generation von Konsolen mit Lockhart und Anaconda aus der Xbox Scarlett-Familie vorstellen. Natürlich wird auf die neuen Funktionen von Xbox Live (wahrscheinlich mit einer Formalisierung der Zusammenarbeit Nintendo x Microsoft) und des berühmten Projekts xCloud eingegangen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.begeek.fr/e3-2019-le-contenu-de-la-conference-microsoft-aurait-deja-fuite-312526