Ein Rezept mit Backpulver und Essig zur Beseitigung von Bauchfett, Oberschenkeln, Armen und Rücken - SANTE PLUS MAG

Ein Rezept mit Backpulver und Essig, um Bauchfett, Oberschenkel, Arme und Rücken loszuwerden

Übergewicht und Fettleibigkeit können das Risiko für viele Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Herzkrankheiten und einige Krebsarten erhöhen. Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Übergewicht zu kurz- und langfristigen Gesundheitsproblemen für Sie und Ihr Kind führen kann. Nach unseren Kollegen in WeltJeder zweite Franzose ist übergewichtig, Fettleibigkeit bleibt ein großes Problem für die öffentliche Gesundheit. In diesem Artikel bieten wir ein Rezept, das auf Backpulver und Apfelessig basiert, um Ihnen zu helfen, Ihre zusätzlichen Pfunde loszuwerden.

L 'WHO definiert Übergewicht und dieFettleibigkeit als abnormale oder übermäßige Ansammlung von Fett, die Ihre Gesundheit beeinträchtigen kann. Da die Ursachen für Fettleibigkeit komplex sind, gibt es viele voneinander abhängige Faktoren wie Genetik, Lebensstil und wie Ihr Körper Energie verwendet.

Um dieses Problem zu überwinden, versuchen Sie als erstes, Ihr Gewicht zu kontrollieren. Wir empfehlen Ihnen, zunächst mit einem BMI-Rechner (Body Mass Index), um festzustellen, ob Sie übergewichtig sind oder nicht. Wenn Sie oder wenn Sie einen oder mehrere Risikofaktoren für Fettleibigkeit haben, ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren, um eine strengere und gründlichere Nachsorge zu erhalten.

Risiken für Ihre Gesundheit

Übergewicht und Adipositas wirken sich nachteilig aus Gesundheit. Weltweite Fettleibigkeit hat sich jedoch seit 1975 fast verdreifacht, und in 2016 waren mehr als 1,9 Milliarden Erwachsene über 18 alt, die übergewichtig waren. Die Folgen für die Gesundheit können jedoch dramatisch sein:

  • Hypertonie artérielle Übergewicht kann die Herzfrequenz erhöhen und die Durchblutungsfähigkeit des Körpers verringern vaisseaux.
  • Diabetes Fettleibigkeit ist die Hauptursache für 2 Art von Diabetes weil es Resistenz gegen Insulin verursachen kann, das Hormon, das den Blutzucker reguliert.
  • Herzerkrankungen Atherosklerose, die Verhärtung der Arterien, ist 10-mal häufiger bei Menschen, die an Fettleibigkeit leiden. Auch koronare Herzerkrankungen treten bei diesen Menschen häufiger auf, da sich in den Arterien, die den Körper versorgen, Fettablagerungen ansammeln. Herz.
  • Gemeinsame Probleme : Übergewicht und Fettleibigkeit können Knie und Hüfte aufgrund der zusätzlichen Gewichtsbelastung beeinträchtigen Artikulationen.
  • Schlafapnoe: Schlafapnoe, die eine kurze Atemunterbrechung verursacht, unterbricht die Schlaf und verursacht tagsüber Somnolenz. Atemprobleme, die mit Fettleibigkeit einhergehen, treten auf, wenn das zusätzliche Gewicht der Brustwand die Lungen zusammendrückt und Atemprobleme verursacht.
  • Krebs: Bei Frauen erhöht Übergewicht das Risiko, an verschiedenen Krebsarten, einschließlich Brustkrebs, zu erkranken. Brust. Männer haben ein höheres Risiko, an Krebs zu erkranken Doppelpunkt und Prostata.

Ein Rezept, mit dem Sie Ihr überschüssiges Fett loswerden können

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Glas Wasser

Vorbereitung

Beginnen Sie damit, das Backpulver in Ihrem Glas Wasser aufzulösen, fügen Sie dann den Apfelessig hinzu und mischen Sie alles. Trinken Sie dieses Getränk morgens auf leeren Magen für 5-Tage.

Warum funktioniert es?

Backpulver: Dr. Rachele Podednic, Assistant Professor für Ernährung am Simmons College, erklärte unseren Kollegen Women'shealth Wenn Sie Backpulver konsumieren, reagiert es mit Magensäure unter Bildung von Salz, Wasser und Kohlendioxid. Mit seinem alkalischen Profil lindert es die Symptome von Verdauungsstörungen, die durch überschüssige Magensäure hervorgerufen werden können. Dadurch werden Sie leichter und weniger aufgebläht. Darüber hinaus können Sie mit Backpulver Ihren Körper entgiften und ein Sättigungsgefühl erzeugen. Infolgedessen werden Sie die Menge an verbrauchter Nahrung erheblich reduzieren, was Sie de facto verlieren lässt poids.

Apfelessig: In Essigsäure bewirkt Apfelessig seine abnehmenden Eigenschaften. Es wird auch als Ethansäure bezeichnet und ist eine organische Verbindung mit spritzigem Geschmack und starkem Geruch. Einige Studien deuten darauf hin, dass es die Gewichtsabnahme durch Senkung des Gewichts fördern kann Zuckergehalt im Blut durch Senkung der Insulinspiegel, Verbesserung der Stoffwechsel und reduzieren fette Lagerung.

Vorsicht

- Backpulver ist ein Schleifmittel für zahnärztliche E-Mails, wenn sie übermäßig verwendet werden. Es wird auch nicht für schwangere Frauen empfohlen.

- Apfelessig muss unbedingt verdünnt und in Maßen konsumiert werden, da er insbesondere bei Menschen, die an Magengeschwüren leiden, Verdauungsstörungen verursachen kann.


Dieser Artikel erschien zuerst auf HEALTH PLUS MAGAZIN