Finanzen: die regionalen Ambitionen des Burkina Faso Fidelis - JeuneAfrique.com

Das ADB-Gebäude in Abidjan, Côte d'Ivoire, im März 2016. © Jacques Torregano für JA

Le spécialiste du crédit-bail Fidélis entend tirer profit de son implantation réussie en Côte d’Ivoire en partant à la conquête de nouveaux marchés en Afrique de l’Ouest.

Getrieben durch seine nationale Basis mit einem Marktanteil von fast 70%, der Kredit- und Leasingspezialist von Burkina Faso, Fidelis FinanceUnter der Leitung des Bankiers Kouafilann überragt Abdoulaye Sory seine Grenzen. Wie die Coris Bank (von der Unternehmerin Idrissa Nassa) hat das in 1998 gegründete und vom Fonds AfriCapital Partners kontrollierte Unternehmen dem ivorischen Leasingmarkt Priorität eingeräumt, der auf mehr als 400 Mrd. F CFA geschätzt wird ( 610 Millionen Euro).

Sie sind jetzt mit Ihrem Jeune Afrique-Konto verbunden, aber Sie haben nicht bei Jeune Afrique Digital abonniert

Dies ist nur Abonnenten


Abonnieren von 7,99 €um unbegrenzt auf alle Artikel zugreifen zu können

Schon ein Abonnent?

Brauchen Sie Hilfe?

Ihre Abonnentenvorteile

  1. 1. Unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel auf der Website und auf die Anwendung Jeuneafrique.com (iOs & Android)
  2. 2. Erhalten Sie eine Vorschau, 24 Stunden vor ihrer Veröffentlichung, von jeder Ausgabe und aus der Reihe Jeune Afrique in der Jeune Afrique-App The Magazine (iOS & Android).
  3. 3. Erhalten Sie den täglichen Spar-Newsletter für Abonnenten
  4. 4. Genießen Sie 2-Jahre Young Africa-Archive in digitaler Ausgabe
  5. 5. Abonnement ohne Laufzeitbindung mit dem monatlichen Angebot, das stillschweigend verlängert werden kann*

*Dienst nur für offene Abonnements verfügbar.

Dieser Artikel erschien zuerst auf JUNGE AFRIKA