Tunesien: Nidaa Tounes 'Wahlkongress spielt Verlängerung - JeuneAfrique.com

Unterstützer von Nidaa Tounes bei einer Kundgebung für Beji Caid Essebsis Wahlkampf, 15 November 2014 (Bild zur Illustration). © Aimen Zine / AP / SIPA

Le congrès électif de Nidaa Tounes, qui s’est tenu ce week-end, aurait dû annoncer ses résultats mardi 9 avril, mais le parti joue les prolongations pour désigner son bureau exécutif. Alors que les organisateurs rappellent que le règlement leur laisse quinze jours pour ce faire, Jeune Afrique décrypte les différentes tendances qui s’affrontent.

Für die abgehende Richtung nichts als normal. "Wir mussten die Abstimmung von mehr als 1-800-Aktivisten organisieren, um ein Zentralkomitee von 217-Mitgliedern zu wählen, dann die 32-Komponente des Politbüros", sagt Ons Hattab, Abgeordneter und eine von acht Frauen, die im Politbüro dienen. Nach Angaben der Organisatoren des Kongresses verlässt die Regelung Nidaa vierzehn Tage, um ihren neuen Führungskreis und ihren Präsidenten zu bestimmen.

Sie sind jetzt mit Ihrem Jeune Afrique-Konto verbunden, aber Sie haben nicht bei Jeune Afrique Digital abonniert

Dies ist nur Abonnenten


Abonnieren von 7,99 €um unbegrenzt auf alle Artikel zugreifen zu können

Schon ein Abonnent?

Brauchen Sie Hilfe?

Ihre Abonnentenvorteile

  1. 1. Unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel auf der Website und auf die Anwendung Jeuneafrique.com (iOs & Android)
  2. 2. Erhalten Sie eine Vorschau, 24 Stunden vor ihrer Veröffentlichung, von jeder Ausgabe und aus der Reihe Jeune Afrique in der Jeune Afrique-App The Magazine (iOS & Android).
  3. 3. Erhalten Sie den täglichen Spar-Newsletter für Abonnenten
  4. 4. Genießen Sie 2-Jahre Young Africa-Archive in digitaler Ausgabe
  5. 5. Abonnement ohne Laufzeitbindung mit dem monatlichen Angebot, das stillschweigend verlängert werden kann*

*Dienst nur für offene Abonnements verfügbar.

Dieser Artikel erschien zuerst auf JUNGE AFRIKA