Omar El Bashir wird nicht vor dem Internationalen Strafgerichtshof vor Gericht gestellt

Nach 24 Stunden übernahm er die Übernahme Militärrat kündigte am Freitag an, dass das abgesetzte Staatsoberhaupt Omar El Bashir wird beurteilt Sudan für die gegen ihn behaupteten Tatsachen. Als Ergebnis wird es nicht an das gesendet CPI auf die Ungerechtigkeiten zu reagieren, die er den Menschen angetan hat.

Omar Al-Bashir (c) Alle Rechte vorbehalten

Um die Leute zu beruhigen, den General Omar Zaïne al AbidineDer Vorsitzende des Politischen Komitees des Militärrates versicherte auch, dass die Armee beabsichtige, die Macht einer zivilen Regierung wiederherzustellen, und dass die Übergangszeit nur einen Monat dauern könne.

Laut unseren Kollegen von Koaci.comDie Ankündigung einer Ausgangssperre hinderte nicht tausende Zivilisten daran, sich erneut zu versammeln Khartum die Einführung einer zivilen Regierung zu fordern, obwohl am Tag zuvor ein Waffenstillstand eingeführt wurde.

« Die Streitkräfte sollen nicht regieren. Die Streitkräfte sollen die Menschen schützen. Wir kennen die militärischen Bewegungen. Omar al-Bashir selbst kam nach einem Militärputsch an die Macht und blieb dreißig Jahre an der Macht. Heute ist unser Land gespalten Sagte die Tochter des Gegners Sadek al-MahdiFührer der Oppositionspartei Ummah.

Zur Erinnerung: Die Streitigkeiten sind auf die Entscheidung der Regierung zurückzuführen, den Brotpreis zu verdreifachen. Diese haben 32 laut den sudanesischen Behörden tot gemacht. dieNGO Human Rights Watch bezogen auf die Figur von mindestens 51 tot.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.lebledparle.com/international/1107334-soudan-omar-el-bechir-ne-sera-pas-juge-a-la-cours-penale-international