Algerien: neue große Demonstration, was wird Bensalah tun?

ALGERIA - Zum achten Mal in Folge wurden an diesem Freitag wichtige 12-Events in Algerien abgehalten. Trotz der Polizeirepression gibt es immer noch viele Stimmen gegen das Regime.

ESSENTIAL

  • Dieser Freitag, der 12-April, war ein weiterer wichtiger Veranstaltungstag in Algerien. Nach drei Tagen Mobilmachung in dieser Woche gingen einige der Demonstranten morgens um zwei Uhr in die Grand Post von Algier. Viele müssen immer noch den Abzug des "Systems" an der Macht in Algerien fordern, obwohl die Demonstranten seit Dienstag, dem 9-April, selbstbewusster vorgegangen sind.
  • Der Tag wurde durch mehrere Vorfälle emailliert. Am Morgen versuchte die Polizei, den Zugang zum Place de la Grande Poste in Algier zu beschränken, bevor sie sich entschied, sich friedlich zurückzuziehen. Später kam es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei, die durch den Gebrauch von Tränengas und Wasserkanonen gekennzeichnet waren. Mehrere Verwundete sollten am Ende des Tages beklagt werden.
  • Wir wissen jetzt das Datum der Präsidentschaftswahlen in Algerien. Es wird auf 4 Juli 2019 knapp drei Monate nach dem ersten Datum des 18 April stattfinden. Bis zu diesem Zeitpunkt ist es Abdelkader Bensalah, der ehemalige Präsident des Senats, der als enger Freund von betrachtet wirdAbdelaziz Bouteflika, der vorübergehend die Präsidentschaft des Landes übernehmen wird. Der ehemalige General Ali Ghediri hat bereits angekündigt, dass er für sein Amt kandidiert.
  • Quelle: https: //www.linternaute.com/actualite/monde/1781470-algerie-direct-nouvelle-grande-manifestation-que-va-faire-bensalah/