Xvideos.com und Xnxx.com sind die beiden meistbesuchten französischen Websites der Welt. Hier ist der Top 20

Die beiden meistbesuchten französischen Websites der Welt sind ... pornografisch

In der Top-20-Welt der beliebtesten Websites gibt es zwei Franzosen, und dies ist nicht das Portal von Orange oder The Good Corner, sondern Xvideos und Xnxx.

Wer hat sich noch nie gefragt, welche der meistbesuchten Websites der Welt? Die auf Datenerhebung spezialisierte Plattform von Statista hat gerade ihr Ranking zurückgegeben. Das führende Trio ist nicht wirklich überraschend, wir finden Google an erster Stelle mit monatlichen 57,34-Milliarden-Besuchen, gefolgt von seiner Tochtergesellschaft YouTube mit monatlichen 22,77-Milliarden-Besuchen und Facebook mit 19,21-Milliarden-Besuchen. Die chinesische Suchmaschine Baidu schafft es sich mit 4-Milliarden-Besuchen auf 9,03th-Position zu bringen, aber die amerikanische Hegemonie ist mit sieben Websites in der Top-10-Welt unbestritten.

Französisch Porno an der Spitze

Auch wenn Frankreich nicht dominiert - es ist das mindeste was wir sagen können - Zwei Standorte schaffen es, sich im Ranking zu positionieren. Dies sind keine großen Marken wie Cdiscount, das Orange-Portal oder Leboncoin, sondern Websites zum Teilen von pornografischen Videos, nämlich Xvideos.com mit 2,69-Milliarden-Besuchen und Xnxx.com mit 2,32-Milliarden-Besuchen. Finden Sie unter dem gesamten Ranking: