Télévision ce soir: ‘Game of Thrones’ revient; Les Misérables fait ses débuts – people

Wahl des Sunday TV 14 April

Zu sehen:

"60-Minuten" (19h00, CBS): Korrespondent Jon Wertheim reist in die San Francisco Bay Area, um eine Bilanz des Bundesstaates Golden State zu ziehen. Die Warriors streben ihren fünften Erfolg in Folge auf der NBA und ihren dritten Titel in Folge an. Wertheim spricht mit Trainer Steve Kerr und mehreren Spielern, darunter Steph Curry, Kevin Durant und Klay Thompson. Auch heute Abend: "60 minutes" geht hinter die Kulissen mit den Schauspielern und Produzenten von "Game of Thrones", um zu sehen, wie die größte TV-Show läuft. ( Siehe auch: Golden State Warriors erhalten eine "60-Minuten" -Behandlung .)

American Idol (20h, ABC): Wir sind bei den 14-Konkurrenten im Gesangswettbewerb und der Moment ist endlich gekommen, als die Zuschauer live auftreten und das Voting der Fans beginnen wird.

"God Friended Me" (20h, CBS): Die Dramaserie des Wohlbefindens beendet ihre erste erfolgreiche Saison. Im Finale treffen Miles, Cara und Rakesh schließlich auf den schwer fassbaren Henry Chase (Derek Luke), als uns der Gott-Account Miles Simon Hayes (Adam Goldberg) nennt.

"World of Dance" (20h, NBC): In der 1-Runde "The Cut" stehen die Zahlen mit den Richtern Jennifer Lopez, Derek Hough und NE-YO dem tiefsten und intensivsten Schnitt der Saison gegenüber. Die besten sechs Acts in jeder Division bleiben erhalten, aber nur die ersten drei Ergebnisse in jeder Division qualifizieren sich für das Division-Finale und rücken näher an einen Hauptpreis von 1 Million US-Dollar heran.

"Game of Thrones" 21 Stunden (HBO): Das Ende nähert sich. Nach sieben turbulenten Saisons voller politischer Intrigen, Drachen, kalter Winterschrecken und Hektik in Hülle und Fülle, untersucht die äußerst beliebte Spukserie, was ein epischer Abschluss sein sollte. In der ersten der verbleibenden sechs Episoden werden die Zuschauer mit Jon Snow (Kit Harington), Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) und ihren verschiedenen Verbündeten, die sich auf einen erbitterten Kampf mit dem König der Nacht und seiner riesigen Armee vorbereiten, vereint reanimiert. Leichen. (Simmer). Und Sie dachten, die rote Hochzeit sei blutig. ( Siehe auch: "Game of Thrones": Fünf Dinge, die Sie über die letzte Saison wissen sollten .]

"Les Miserables" (21h, PBS): Das Meisterwerk von Victor Hugo kommt im Fernsehen, aber man hört niemanden "One Day More" schreien. Dies ist eine sechsteilige nichtmusikalische Adaption des Drehbuchautors Andrew Davies, der zahlreiche Preise gewonnen hat. Dominic West wird als flüchtiger Jean Valjean dargestellt, mit David Oyelowo als Verfolger, Inspector Javert und Lily Collins als unglücklicher Alleinerziehender Mutter Fantine. Ellie Bamber und Josh O'Connor sind die Hauptfiguren der jungen Liebhaber Cosette und Marius. Liebe, Tod und der Kampf um soziale Gerechtigkeit in Frankreich im frühen 19. Jahrhundert werden in diesem treuen Bericht einer der beliebtesten Geschichten der Welt geehrt.

"Die guten Mädchen" (22h, NBC): Als Rio (Manny Montana) ihr eine Mission erteilt, muss Beth (Christina Hendricks) ihre Kinder mitnehmen. In der Zwischenzeit kreuzt Ruby (Retta) unter dem Druck von Turner eine Linie ohne Rückkehr. Annie (Mae Whitman) trifft ihren neuen Direktor bei Fine & Frugal.

"Bake You Rich" (22h00, Food Network): Buddy Valastro, auch als Cake Boss bekannt, bezahlt sie in dieser neuen Serie. Es bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit für professionelle Konditoren, die um ihre Leckereien kämpfen, die von Cake Boss produziert und auf der Carlo's Bakery-Website verkauft werden.

Sonntag auch:

"Die lustigsten Videos Amerikas" (19 h, ABC)

"Killing Eve" (20h, AMC & BBC America)

"Wenn das Herz im Vordergrund steht" (20h, Hallmark)

"Family Food Showdown" (20h, Food Network)

"Aktion" (20h, Showtime)

"Die echten Atlanta-Hausfrauen" (20h, Bravo)

"Nackt und verängstigt" (20h, Discovery)

"NCIS: Los Angeles" (21h), CBS)

"Milliarden" (21h, Showtime)

"Haifischpanzer" (22h, ABC)

"Frau Sekretärin" (22h, CBS)

"Barry" (10h), HBO)

"Das Chi" (22h, Showtime)

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf quecksilbernews.com