SpaceX hat Falcon Heavys Nase erfolgreich wiederhergestellt und kehrt in den Weltraum zurück - BGR

Nach mehreren Verzögerungen konnte SpaceX diese Woche zum zweiten Mal in der Geschichte seine Falcon Heavy-Rakete starten. Das Unternehmen hat auch Geschichte geschrieben, indem es seine beiden seitlichen Booster und den zentralen Booster erfolgreich wiedergewonnen hat, was es noch nie zuvor getan hatte.

Ob Sie es glauben oder nicht, das Trio der Booster ist nicht das einzige, was SpaceX erholt hat. SpaceX-Chef Elon Musk verriet auf Twitter, dass die beiden Hälften der Space Shuttle-Nase ebenfalls geborgen waren und so schnell wie möglich zurück ins All geschickt werden würden.

Das gesamte Geschäftsmodell von SpaceX ist extrem teuer. Hardware. Einen Raketenbooster auf dem Boden zu landen, damit er wieder aufgebaut werden kann, ist eine Sache, aber das Wiederauffinden anderer Teile des Space Shuttles, beispielsweise der Noseecone-Verkleidung, trägt dazu bei, den Gewinn von SpaceX weiter zu steigern.

schwer zu erholen. Die Aerodynamik der Halbseitenhälften ist minimal, und SpaceX hat verschiedene Methoden getestet, um sie für mehrere Monate wiederherzustellen. Das Unternehmen hat versucht, sie zu fangen, aber sein Schiff mit einem Netzwerk richtig zu positionieren frustriert sie .

Beim Falcon Heavy hat SpaceX die Verkleidungen nicht abgefangen, sondern schnell wieder hergestellt. das Meer. Meerwasser ist nicht die beste Lösung für Raketenkomponenten. Das Unternehmen ist jedoch zuversichtlich, die Verkleidungen nach dem Eintauchen in den Ozean wieder aufzubauen. Musk sagt, dass SpaceX die Caps bei seinem Start der eigenen Starlink-Satellitenmission noch in diesem Jahr wiederverwenden will.

Dies wäre das erste Mal, dass SpaceX die aus dem Meer geborgenen Kopfbedeckungen aus Noseecone wiederverwendet hat, und das Unternehmen hat bisher noch nicht viel über den Prozess bzw. die Prozesse bekannt gegeben, die es für die Verkleidung verwenden will ein zweites Leben. Wir werden sehen, ob die Dinge später in diesem Jahr passieren werden, aber SpaceX hatte in letzter Zeit eine Reihe von Siegen, und es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass sich dies ändern wird.

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf BGR