CAN U17: Kamerun verpasst die Einreise nach Guinea nicht

Die Gruppe CAN U17, Tanzania 2019, tritt am Montag in Dar es Salaam an. Und Kamerun hat sein Debüt 2-0 vor Guinea nicht verpasst.

Im Chamanzi-Stadion beherrschen die Indomitable Lion Cubs ihr Thema und beginnen in der Pause mit dem Vorteil, dass das Ziel nach einer Verwirklichung von Steve Mvoue Null wird.

Nach der Pause blieb Kamerun unter Druck und erzielte ein zweites Tor von Leonel Wamba.

Das zweite Spiel der Gruppe ist gegen 14h GMT Senegal gegen Marokko.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://actucameroun.com/2019/04/15/can-u17-le-cameroun-ne-rate-pas-son-entree-devant-la-guinee/