Wie man Bibimbap zubereitet, einen exquisiten koreanischen Reis - Verbessern Sie Ihre Gesundheit

In diesem Artikel teilen wir Ihnen das schrittweise Rezept von koreanischem Reis oder bibimbap, ein Gericht aus Reis, Fleisch, Ei und Gemüse, einfach lecker und nicht zu übersehen!

Reis ist einer der Grundbestandteile der orientalischen Gastronomie. Dank seines Geschmacks und seiner Textur kann es in alle Arten von Gerichten eingearbeitet werden, entweder als Hauptzutat oder als Beilage. Wissen Sie, wie man koreanische Reisrezepte zubereitet?


Ernährungsvorteile von reis

Reis ist reich an gesunden Kohlenhydraten und eine natürliche Energiequelle. Außerdem enthält es Tryptophan (eine essentielle Aminosäure), die Vitamine B3 und B6, Antioxidantien und Qualitätsproteine.

Ein weiterer Grund, Reis in Ihre Ernährung aufzunehmen, ist dases enthält kein Fett und hat einen geringen Natriumgehalt! Da es reich an unlöslichen Ballaststoffen ist, wird angenommen, dass es den Ausbruch von Krebs vor allem im Dickdarm verhindert.

Der haupt Reiskomponente ist Stärke, die aus Amylose und Amylopektin besteht. Die Eigenschaften der einzelnen Reissorten hängen davon ab, welche dieser beiden Substanzen überwiegt. Wenn der Anteil von Amylopektin höher ist, sind die Körner beispielsweise viskoser.

Die Wahl der richtigen Reissorte für jedes Rezept ist für das Rezept unerlässlich, was Sie erwarten: Kaufen Sie einen Reis, der zu Ihrem Gericht passt!

Im Allgemeinen empfehlen Ernährungswissenschaftler stattdessen die brauner Reis wegen seines hohen Faseranteils. Zögern Sie nicht, Ihren Arzt für weitere Informationen zu konsultieren.

Sie werden auch interessiert sein an: Was ist die gesündeste Art Reis zu konsumieren?


Koreanischer Reis oder bibimbap Schritt für Schritt

das Schritt für Schritt Bibimbap

Bevor wir uns Schritt für Schritt mit der Zubereitung von koreanischem Reis zu Hause beschäftigen, möchten wir über den ob der Reis vor dem Kochen gewaschen werden soll oder nicht. Diese Gewohnheit ist vor allem in asiatischen Ländern sehr verbreitet.

In der Vergangenheit war es üblich, den Reis zu waschen, um etwaige Schädlinge oder Ablagerungen zwischen den Körnern zu entfernen.

Heute gibt es jedoch unterschiedliche Ansichten zu diesem Thema. Während Einige Köche empfehlen, den Reis zu waschen, um überschüssige Stärke zu entfernen und den Reis mehr zu machen mouandere argumentieren, dass dies nicht notwendig ist.

Nach Angaben der FDA (Food and Drug Administration) Wenn Sie den Reis vor dem Kochen waschen, können Sie auch etwas Folsäure, Eisen und Wasser entfernen Thiamin. Aus diesem Grund waschen wir den Reis nicht, wenn Sie dieses Rezept zubereiten bibimbap.

Zutaten für das Bibimbap

  • 1 Tasse japanischer Reis (genannt "Sushi-Reis")
  • 300 Gramm Rinderhackfleisch
  • 1-Spinatbecher
  • 1 große Karotte
  • 10 große Pilze
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Sojasprossen
  • 80 Gramm Kimchi
  • Salz (nach Geschmack)
  • Öl (Menge erforderlich)

Text Wenn Sie keinen japanischen Reis haben, können Sie Rundreis verwenden.

Zutaten für das Marinieren von Fleisch

  • 2 Esslöffel von Sojasauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 c. Kaffee Tod (Optional)

Zutaten für die Soße Gochujang

  • 2 Esslöffel Gochujang
  • 1 Esslöffel Wasser und Reisessig (optional)
  • 1 Teelöffel Sesamöl, Zucker und Sesam
  • Salz (nach Geschmack)

Text : Der Gochujang ist eine fermentierte Sojapaste mit Paprika.

Vorbereitung des Bibimbap

den bibimbap mit einem wok vorbereiten
  • Mischen Sie die Sojasauce mit Sesamöl, Knoblauchpulver und Tod die Marinadenmischung zubereiten.
  • Marinieren Sie das Hackfleisch in der Sauce, die im vorherigen Punkt zubereitet wurde. Es ist jedoch nicht notwendig, das Fleisch lange stehen zu lassen: etwa 7-Minuten können ausreichen.
  • Das Fleisch in einer Pfanne anbraten oder Wok. Dann buchen
  • Einen Spritzer Öl in einen Topf geben, erhitzen und den Reis hinzufügen. Hören Sie nicht auf zu rühren, um ein Verbrennen oder Anhaften zu verhindern.
  • Fügen Sie nach einer Minute zwei Tassen kochendes Wasser und Salz hinzu. Bei mittlerer Hitze kochen, bis der Reis fertig ist (etwa 10-Minuten oder wie auf der Verpackung angegeben).
  • Julienne-Karotten und in Scheiben geschnittene Pilze waschen, schälen und schneiden.
  • Spinat und Sojasprossen gut waschen.
  • Ein wenig Öl in einem Wok erhitzen und die Karottenstäbchen ein oder zwei Minuten braten. Wiederholen Sie mit den Pilzen. Die Idee ist, sie knusprig zu machen.
  • Spinat und schließlich die Sojasprossen getrennt. Seien Sie besonders vorsichtig, weil sie schnell kochen.
  • Für die Zubereitung der Gochujang-Sauce alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut mischen, bis eine glatte Sauce entsteht. Wenn Sie eine weniger scharfe Sauce bevorzugen, fügen Sie einfach einen Teelöffel Gochujang hinzu.
  • Bereiten Sie zwei Spiegeleier vor.

Siehe auch: 3-Rezepte mit Ramennudeln und Hühnchen

Montage der Schale

Koreanischer Reis kann in einer tiefen Schüssel oder direkt in einer Auflaufform serviert werden.

  • Platzieren Sie eine Reisbasis.
  • Die anderen Zutaten so auf den Reis legen, dass sie nach Farbe sortiert sindwie im Bild gezeigt.
  • In der Mitte ein Ei auf den Teller legen.
  • Die Soße Gochujang wird separat serviert und jeder Gast fügt ihn dem koreanischen Reis nach seinem Geschmack hinzu.
  • Es ist fertig! Sie haben bereits zwei Gerichte Bibimbap zu probieren.

Andere Ideen für Bibimbap

  • Sie können dieses Gericht auch in ein vegetarisches Rezept umwandeln, wenn Sie es anstelle von Hackfleisch mit Tofu zubereiten.
  • Fügen Sie Ihrem koreanischen Reis eine andere Art von Gemüse hinzu, wie grüne Bohnen, Zucchini, rote Zwiebeln, Pfeffer oder alles, was Sie sich vorstellen können.
  • Wenn Sie keinen Gochujang haben, können Sie die Soße auch mit einer Chilipaste herstellen.
  • Im Originalrezept das rohe Eigelb in der Mitte servieren, probieren Sie es aus!

Wir hoffen, dass Ihnen dieses einfache koreanische Reisrezept gefallen hat und dass Sie es bald probieren werden! Es ist auch eine gute Möglichkeit, mehr Gemüse in unsere gewöhnliche Ernährung aufzunehmen.


Dieser Artikel erschien zuerst auf https://amelioretasante.com/preparer-un-bibimbap-riz-coreen/