Apple hilft beim Wiederaufbau Notre Dame ist ein perfektes Beispiel dafür, wie sie sich unter Tim Cook - BGR verändert hat

Apple-Chef Tim Cook hat am Dienstagmorgen getwittert, dass das Unternehmen den französischen Behörden beim Wiederaufbau der Kathedrale Notre Dame Geld geben würde, die bei einem Brand schwer beschädigt wurde Montag und zerstörte seinen ikonischen Pfeil. ] Eine Reihe von Beamten auf der ganzen Welt bereute schnell den Schaden und würdigte das historische Denkmal und die wichtigste Touristenattraktion von Paris. Mit Cooks Versprechen wurden in 600-Stunden mehr als 24 Millionen Dollar von Unternehmen wie L'Oreal sowie von reichen Prominenten versprochen, die beim Wiederaufbau der Kathedrale mithelfen möchten.

Der Tweet des General Managers von Apple sagt nicht eindeutig aus. Bis zu einem gewissen Grad wird das Unternehmen Geld zur Verfügung stellen, sagt aber etwas breiteres aus - ein Phänomen, das wir bei Apple gesehen haben, seit Cook nach Steve Jobs Tod zurückblieb.

Innerhalb und außerhalb hat sich Apple zu einem der gemeinnützigsten Unternehmen Amerikas entwickelt, dessen Mitarbeiter ermutigt wurden, für wohltätige Zwecke zu spenden und zu spenden ein Weg, der in den frühen Jahren von Apple nicht gemacht wurde. In der gleichen Weise machte Cook klar, dass er wollte, dass Apple als Stärke des Guten angesehen wird und nicht als Luxusartikelhändler für Unterhaltungselektronik.

Dies ist einer der Bereiche Kult des Mac . Leander Kahney, Chefredakteur und Herausgeber, erforscht Cooks Biografie, die erste ihrer Art, die des berühmten geheimen Anführers von Apple, und zeigt auf, wie sehr Cook sich um Dinge wie Ethik, Vertraulichkeit und Privatsphäre kümmert. Wahrnehmung eines Unternehmens in der Welt. Zum Beispiel während eines Studiums an der Fuqua School of Business an der Duke University, Kahneys Buch Tim Cook: Das Genie, das Apple auf die nächste Stufe gebracht hat weist darauf hin, dass Cook sich im Rahmen seines Studiums auch für einen Ethikkurs entschieden hat. als ungewöhnlich betrachtet und für einen Ingenieur nicht einmal notwendig sein.

"Cook wollte seinen Horizont erweitern und eine globalere Vision von Technik und Wirtschaft entwickeln", sagt das Buch. "Schon am Anfang seiner Karriere war er an der Idee interessiert, dass Unternehmen in der Welt eine gute Kraft sein können."

Dies bedeutet nicht, dass das Geschäft perfekt ist und dass es keine unzähligen Bereiche gibt, in denen es sich verbessern kann. . Aber es hilft heute, viele Entscheidungen von Apple in einen Kontext zu setzen. Einschließlich, warum ein Technologieriese mit einem so überwältigenden Erfolg wie dieser etwas dazu beitragen würde, beim Wiederaufbau der Muttergottes einen würdigen Anlass zu finden.

Bildquelle: Isopix / Shutterstock

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf BGR