CAF: Ein Kader der entlassenen Leiche, nachdem er den Präsidenten der sexuellen Belästigung beschuldigt hat

Der Generalsekretär der Afrikanischen Fußball-Konföderation (CAFAmr Fahmy, der Anklage wegen sexueller Belästigung und Korruption gegen den Präsidenten der Ahmad Ahmad-Instanz erhebt.

Der "Exekutivausschuss der CAF Die Entscheidung des April 11, Amr Fahmy zu widerrufen ", sagte derAFPNathalie Rabe, Leiterin der Mitteilung der Instanz, behauptet auch, "nichts von den fraglichen Anschuldigungen zu wissen".

Amr Fahmy, ein Ägypter aus 36 - Jahren, hatte einen Brief an die UBS geschickt FIFA letzten Monat Er beschrieb detailliert seine Vorwürfe der Korruption - Zahlung von Bestechungsgeldern an mehrere Führer, persönlichen Gebrauch von Geldern der CAF - und sexuelle Belästigung gegen mehrere Angestellte des Bundes, die sich gegen den madagassischen Präsidenten der Instanz richten.
Der ehemalige marokkanische Diplomat Mouad Hajji wurde nach Aussage von Frau Rabe anstelle von Herrn Fahmy ernannt.

Der Fall kommt zwei Monate vor dem nächsten Afrikanischen Nationen-Pokal, das ab Juni 21 von Ägypten organisiert wird.

QUELLE: https://fr.africanews.com/2019/04/16/caf-un-cadre-de-linstance-licencie-apres-avoir-accuse-le-president-de/