Eine zarte Diät aus 7-Tagen, um den Bauch zu besiegen und Gewicht zu verlieren - HEALTH PLUS MAG

Eine köstliche Diät mit 7-Tagen zum Ablassen des Bauches und zum Abnehmen

Un déliceux régime de 7 jours pour dégonfler le ventre et perdre du poids

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren und sich fit zu fühlen? Neben körperlicher Aktivität setzen eine gute Flüssigkeitszufuhr und ausreichend Schlaf auf gesunde Ernährung. Entdecken Sie in diesem Artikel ein Ernährungsprogramm, das während der 7-Tage zu verfolgen ist, inspiriert durch das "7-Day Fat-Fighting Menu" unserer Kollegen aus Fitness-Magazin.

In diesem Programm ist das hohe Niveau von Protein Nüsse und Eier reduzieren den Hunger und erhöhen den Kalorienverbrauch, was bedeutet, dass Sie weniger essen und somit an Gewicht verlieren. Ganze Körner Gemüse mit Blättern und Beeren werden mit Ballaststoffen gefüllt, was auch das Sättigungsgefühl erhöht. Die in Erdnussbutter, Avocados, Olivenöl und Lachs enthaltenen einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren verhindern, dass sich das Bauchfett ansammelt. Fettsäuren sind wirksam beim Abnehmen, indem sie Hunger und Appetit reduzieren, aber auch den Stoffwechsel erhöhen.

Nach einem Umfrage in der wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht PLoS ONEWenn gesunde ältere Frauen 3-Gramm Fettsäuren täglich für 12-Wochen einnahmen, erhöhte sich ihre Stoffwechselrate um etwa 14%, was einer Verbrennung von 187-Extrakalorien pro Tag entspricht.

In diesem Artikel schlagen wir ein gesundes Nahrungsmittelprogramm für 7-Tage vor, um gegen Fett zu kämpfen und Gewicht zu verlieren.

7-Tage-Menü

Tag 1

Frühstück: Smoothie bei Schokolade mit Beeren, fettarmem Vanillejoghurt, Schokoladenmandelmilch und 2 Esslöffeln Erdnussbutter

Mittagessen: 2 3 Gebratene Truthahnscheiben + 2 Avocado-Scheiben + 1 County Scheibe und 2 Vollkornbrotscheiben (Flachs, Dinkel, Hafer, Buchweizen ...)

Abendessen: Lachs mit grünem Gemüse + Edamame (Sojabohnenzubereitung) + Walnüssen

Tag 2

Frühstück: Muffin aus Eiweiß, Ricotta-Käse und Spinat

Mittagessen: Weizenpenne mit Feta-Käse und getrockneten Tomaten mit Pinienkernen und Kapern bestreut

Abendessen: Omelett mit Gemüse (Paprika, Tomaten, Auberginen, Zucchini, Zwiebeln, Broccoli ...)

Tag 3

Frühstück: Perfekt zu griechischem Joghurt, Beeren, Müsli und 1-Esslöffel

Mittagessen: Vegetarischer Burger mit Guacamolesauce und Gemüse

Abendessen: Salzig-salziger Salat mit Hühnchenscheiben, Erdbeerstücken und Zitrusvinaigrette (Orange, Zitrone ...)

Tag 4

Frühstück: Haferflockenbrei mit Zimt und Äpfeln mit Mandelmilch und gehackten Walnüssen

Mittagessen: Udon (japanische Nudeln), gekocht in Gemüsebrühe, garniert mit einer Tasse Spinat und gehackten schwarzen Pilzen

Abendessen: Vollweizenteigwaren mit Ricotta und Gemüse

Tag 5

Frühstück: 3 Rühreiweiß + schwarze Bohnen + 1 Hüttenkäseanteil

Mittagessen: Pizza mit Spinat und Mozzarella

Abendessen: Vegetarisches Steak mit schwarzen Bohnen, serviert mit Guacamole und Maisbrot

Tag 6

Frühstück: Toastaufstrich mit Erdnussbutter mit Apfelscheiben

Mittagessen: Brauner Reis + schwarze Bohnen, gekocht mit Olivenöl, gehackten Paprikaschoten und gehackten Zwiebeln + 1/4 geschnittene Avocado

Abendessen: Hähnchenbrustscheiben + sautiertes Gemüse

Tag 7

Frühstück: 2-Waffeln gefüllt mit Naturjoghurt, Beeren und 2-Teelöffeln Ahornsirup

Mittagessen: Salat mit gehacktem Hähnchen, gehackten Gurken, gehackten Pekannüssen, getrockneten Cranberries, Salat und Senf / Honig-Vinaigrette

Abendessen: Salat mit Quinoa, Tomaten, Spinat, Zwiebeln, Zitronensaft und Olivenöl

Wenn Sie ein kleines Verlangen haben, können Sie die folgenden Snacks nehmen, die Ihnen dabei helfen, Fett zu verbrennen und satt zu werden:

7 Anti-Fett-Snacks

- 4 Vollkornkekse und 30g Hüttenkäse

- 1-Banane in geschmolzene dunkle Schokolade getaucht

- Fettarmer Pudding mit 2 / 3-Tasse Beeren

- 1 / 2-Tasse Ricotta mit 1-Tasse geschnittenen Beeren und 2-Teelöffel Honig

- 1-Scheibe Zimt-Rosinenbrot mit 15g geschmolzener dunkler Schokolade und einer halben Banane

- 1 Tasse Erdbeeren mit 1 Esslöffel Limettensaft und 1 Teelöffel Honig + 1 Esslöffel Kokosraspel gemischt

- Getrocknete Aprikosen der 1 / 3-Tasse, in 15g geschmolzene dunkle Schokolade und einige gehackte Pistazien getaucht


Dieser Artikel erschien zuerst auf HEALTH PLUS MAGAZIN