Feuer Unserer Lieben Frau: Elizabeth II. An Putin, die Reaktionen fließen weiter

Nach dem Brand, der am Montagabend die Notre-Dame-Kathedrale in Paris verwüstete, gingen die Reaktionen aus aller Welt weiter.

Königin Elizabeth II, der auch Chef der Church of England ist: "Prinz Philip und ich waren zutiefst betrübt über die Bilder des Feuers, das die Kathedrale von Notre Dame verwüstete. In dieser schwierigen Zeit sind meine Gedanken und Gebete bei den Gläubigen der Kathedrale und in ganz Frankreich "(Brief an den französischen Präsidenten)

Papst Franziskus : "Ich hoffe, dass die Kathedrale Notre-Dame dank des Wiederaufbaus und der Mobilisierung aller zu dieser wunderschönen Kulisse im Herzen der Stadt, ein Zeichen des Glaubens der Bauherren, eine Kirche werden kann Mutter Ihrer Diözese, architektonisches und spirituelles Erbe von Paris, Frankreich und der Menschheit "(Telegramm an den Erzbischof von Paris, Mgr. Michel Aupetit).

Diese Katastrophe betrifft nicht nur eines der symbolträchtigsten historischen Monumente der Stadt Paris, sondern auch einen Ort des Gebets und der Meditation für Millionen von Gläubigen auf der ganzen Welt

Wladimir Putin, der russische Präsident "Notre Dame ist ein historisches Symbol Frankreichs, ein unschätzbarer Schatz der Kultur Europas und der Welt und einer der wichtigsten Orte der christlichen Anbetung. Die Tragödie, die letzte Nacht in Paris stattgefunden hat, ist ein Schmerz im Herzen der Russen "(Botschaft an Emmanuel Macron).

Der chinesische Präsident Xi Jinping : "Die Kathedrale Notre-Dame de Paris ist ein wichtiges Symbol der französischen Zivilisation und ein außergewöhnlicher Schatz der Menschheit". Er sagte, er sei überzeugt, dass Frankreich die Kathedrale reparieren könne und dass das Gebäude "seine Pracht wiedererlangen werde" (Botschaft an Emmanuel Macron).

Shinzo Abe, japanischer Premierminister "Ich bin zutiefst geschockt, als ich die Kathedrale Notre Dame sah, die verehrte Ikone von Paris, die von den Flammen verwüstet wird. Im Namen der Regierung und des japanischen Volkes spreche ich dem französischen Volk mein aufrichtiges Beileid aus "(Botschaft an Präsident Macron).

Großherzog Henri von Luxemburg und seine Frau Maria Teresa : "Die brennenden Bilder der Kathedrale Notre Dame haben uns gestern Nacht das Herz gebrochen. Wir möchten heute die Mobilisierungsbewegung begrüßen, die geboren wird, damit dieser hochrangige Ort der französischen Zivilisation wieder auf der ganzen Welt erstrahlt "(Mail an Emmanuel Macron).

Alexander Van der Bellen, österreichisches Staatsoberhaupt : "Die Empathie Europas und der Welt zeigt, wie wichtig unser gemeinsames kulturelles und spirituelles Erbe für alle ist" (twitter).

Heiko Maas, deutscher Außenminister Präsident Emmanuel Macron hat außerhalb Frankreichs Hilfe für den Wiederaufbau von Notre Dame gefordert. Deutschland ist in aller Freundschaft bereit. Wir sind in Trauer vereint. Die Gottesmutter gehört zum Erbe der Menschheit und ist ein Symbol für Europa "(twitter).

José Guirao, der spanische Kulturminister : "Natürlich ist es ein Warnsignal und wir werden eine Überprüfung aller Einrichtungen" der großen Monumente (im öffentlichen Radio) beginnen RNE).

Alice Weidel, ein Führer der Deutschen ganz rechts : "Während der Osterwoche brennt #OurDame. Im März brennt die zweitgrößte Kirche Saint-Sulpice. Im Februar: 47-Angriffe in Frankreich. Die Beobachtungsstelle für Intoleranz und christliche Diskriminierung in Europa verurteilt eine erhebliche Zunahme. #OurDameCathedral "(Twitter).

König Mohammed VI. Von Marokko Der Souverän drückt "seine Gedanken an das gesamte französische Volk" (...) Diese Katastrophe betrifft nicht nur eines der emblematischsten historischen Monumente der Stadt Paris, sondern auch einen Ort des Gebets und der Meditation für Millionen von Gläubigen der Welt Ganzes "(Botschaft von" Unterstützung "und" Solidarität "an Präsident Macron).

Andrzej Duda, der polnische Präsident : "Polen ist bereit, an dem europäischen Akt der Solidarität für den Wiederaufbau des zerstörten Tempels teilzunehmen, der ein Diamant unserer Identität ist" (Brief an Emmanuel Macron).

Alassane Ouattara, ivorischer Präsident : "Ich drücke unsere Solidarität mit Frankreich und der gesamten christlichen Gemeinschaft aus, nachdem das schreckliche Feuer die Kathedrale Notre Dame verwüstet hat" (Twitter).

Macky Sall, senegalesischer Präsident : Notre-Dame de Paris ist "eines der größten Symbole Frankreichs (...) Im Namen Senegals drücke ich Frankreich und der gesamten christlichen Gemeinschaft auf der ganzen Welt unsere Solidarität aus" (Twitter).

QUELLE: https://fr.africanews.com/2019/04/16/incendie-de-notre-dame-d-elizabeth-ii-a-poutine-les-reactions-continuent-d/